Jason Dungjen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jason Dungjen Eiskunstlauf
Jason Dungjen beim Cup of Russia 2010
Voller Name Jason A. Dungjen
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 28. September 1967
Geburtsort Detroit, USA
Größe 183 cm
Karriere
Disziplin Paarlauf
Ehemalige Partner/in Kyoko Ina,
Susan Dungjen
Verein Skating Club of New York
Status zurückgetreten
Karriereende 1998
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Wettbewerbe 0 1 3
 

Jason A. Dungjen (* 28. September 1967 in Detroit) ist ein US-amerikanischer Eiskunstlauftrainer und ehemaliger Eiskunstläufer, der im Paarlauf startete.

Als Eiskunstläufer verbuchte Jason Dungjen 1984 seinen ersten internationalen Erfolg, als er mit Susan Dungjen Zweiter der Juniorenweltmeisterschaft wurde.[1]

Bis 1998 lief er mit Kyoko Ina, mit der er vier Mal an Weltmeisterschaften und zweimal an Olympischen Winterspielen teil nahm.

Dungjen ist mit der ehemaligen japanischen Einzelläuferin Yuka Satō verheiratet, der Weltmeisterin des Jahres 1994. Als Trainer betreut er das Paar Stefania Berton / Ondřej Hotárek (Italien)[2] sowie (gemeinsam mit seiner Ehefrau) die Einzelläuferinnen Alissa Czisny (USA)[3] und Valentina Marchei (Italien)[4].

Ergebnisse (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Falls nichts anderes angegeben: mit Kyoko Ina

Wettbewerb/Saison 1983/84 1984/85 ... 1992/93 1993/94 1994/95 1995/96 1996/97 1997/98
Olympische Winterspiele - 9. 4.
Weltmeisterschaften - - - 12. 8. 6. 4. -
Juniorenweltmeisterschaften 2.*
US-amerikanische Meisterschaften 4.* 2. 2. 2. 1. 1.
Grand Prix-Wettbewerbe
Skate America 2.
Skate Canada 3.
NHK Trophy 3.
Sparkassen Cup 2. 3. 3.

-* mit Susan Dungjen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.isu.org/vsite/vfile/page/fileurl/0,11040,4844-188676-205898-133279-0-file,00.pdf
  2. http://www.isuresults.com/bios/isufs00012078.htm
  3. http://www.isuresults.com/bios/isufs00005527.htm
  4. http://www.isuresults.com/bios/isufs00005597.htm