Jiří Tlustý

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Jiří Tlustý Eishockeyspieler
Jiří Tlustý
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. März 1988
Geburtsort Slaný, Tschechoslowakei
Größe 187 cm
Gewicht 90 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Nummer #19
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2006, 1. Runde, 13. Position
Toronto Maple Leafs
KHL Junior Draft 2009, 2. Runde, 43. Position
Atlant Mytischtschi
Spielerkarriere
2002–2006 HC Rabat Kladno
2006–2007 Sault Ste. Marie Greyhounds
2007–2009 Toronto Maple Leafs
seit 2009 Carolina Hurricanes

Jiří Tlustý (* 16. März 1988 in Slaný, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit 2009 bei den Carolina Hurricanes in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Jiří Tlustý begann seine Karriere in den Juniorenmannschaften des HC Kladno, der für seine gute Nachwuchsarbeit bekannt ist und schon NHL-Führungsspieler wie Jaromír Jágr, Patrik Eliáš und Tomáš Kaberle hervorgebracht hat. Mit 14 Jahren spielte er schon in Kladnos U18-Mannschaft und überflügelte Mitspieler und Gegner, die bis zu vier Jahre älter waren. Ab 2003 wurde er dann bei den U20-Junioren eingesetzt und auch hier konnte er sich durchsetzen, so dass er schon in der Spielzeit 2005/06 in der Herrenmannschaft des HC Kladno, die in der tschechischen Extraliga spielt, eingesetzt wurde. Aufgrund des überdurchschnittlichen Talents und dem großen Durchsetzungsvermögen wurde Tlustý während des NHL Entry Draft 2006 in der ersten Runde an 13. Stelle von den Maple Leafs ausgewählt (gedraftet).

Im Sommer 2006 unterzeichnete er einen Drei-Jahres-Vertrag mit den Maple Leafs und wechselte nach Nordamerika zu den Sault Ste. Marie Greyhounds aus der Ontario Hockey League, die sich während des CHL Import Draft 2005 die CHL-Rechte an Tlustý gesichert hatten. In der Saison 2006/07 hatte er mit einer Ellenbogen-Verletzung zu kämpfen und führte die Greyhounds trotzdem bis ins Halbfinale der OHL-Playoffs.[1] Neben seinen Einsätzen in der OHL absolvierte er auch einige Spiele in der American Hockey League für die Toronto Marlies, dem Farmteam der Maple Leafs.

Im Sommer 2007 nahm er zunächst am Prospect Camp der Maple Leafs teil[2], bevor er das Trainingslager und die Vorbereitungsspiele im NHL-Kader der Maple Leafs bestritt. Allerdings schaffte er den Sprung in den NHL-Kader zunächst nicht, sondern wurde wieder bei den Marlies in der AHL eingesetzt. Am 26. Oktober 2007 debütierte er in der NHL gegen die Pittsburgh Penguins und erzielte in diesem Spiel gleich zwei Tore. Ab diesem Zeitpunkt gehörte Tlustý ununterbrochen dem NHL-Kader der Toronto Maple Leafs an. Im ersten Junior Draft der Kontinentalen Hockey-Liga im Sommer 2009 wurde er in der zweiten Runde an 43. Stelle von Atlant Mytischtschi ausgewählt, die sich somit seine Transferrechte bei einem Wechsel in die KHL sicherten.

International[Bearbeiten]

Jiří Tlustý hat in seiner bisherigen Laufbahn an drei internationalen Titelkämpfen teilgenommen: Für die U18-Junioren-Nationalmannschaft nahm er an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2005 und 2006 teil. Außerdem wurde er 2006 auch in die U20-Junioren-Nationalmannschaft berufen und nahm mit dieser an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2006 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2001/02 HC Kladno U18-EL 1 0 0 0 0
2002/03 HC Kladno U18-EL 48 28 17 45 22 10 5 4 9 16
2003/04 HC Kladno U20-EL 51 10 3 13 12 1 0 0 0 0
2004/05 HC Kladno U20-EL 42 15 12 27 54 10 2 2 4 8
2005/06 HC Kladno U20-EL 6 4 2 6 2 6 7 6 13 6
2005/06 HC Kladno EL (Cz) 44 7 3 10 51
2006/07 Toronto Marlies AHL 6 3 1 4 4
2006/07 Sault Ste. Marie Greyhounds OHL 37 13 21 34 28 13 9 8 17 14
2007/08 Toronto Marlies AHL 14 7 11 18 8
2007/08 Toronto Maple Leafs NHL 58 10 6 16 14
2008/09 Toronto Maple Leafs NHL 14 0 4 4 0
2008/09 Toronto Marlies AHL 66 25 41 66 26 6 1 2 3 2
2009/10 Toronto Maple Leafs NHL 2 0 0 0 0
2009/10 Toronto Marlies AHL 19 8 7 15 4
2009/10 Albany River Rats AHL 20 6 9 15 10 5 0 1 1 0
2009/10 Carolina Hurricanes NHL 18 1 5 6 6
2010/11 Charlotte Checkers AHL 5 1 1 2 4
2010/11 Carolina Hurricanes NHL 57 6 6 12 14
2011/12 Carolina Hurricanes NHL 79 17 19 36 26
2012/13 HC Kladno Extraliga 24 12 11 23 12
2012/13 Carolina Hurricanes NHL 48 23 15 38 18
2013/14 Carolina Hurricanes NHL 68 16 14 30 22
NHL gesamt 344 73 69 142 100

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hockeysfuture.com, Profil von Jiří Tlustý
  2. canada.com, Czech prospect finds fluency, scoring touch

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jiří Tlustý – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien