Joe Mattock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joe Mattock
Personalia
Name Joseph William Mattock
Geburtstag 15. Mai 1990
Geburtsort LeicesterEngland
Größe 180 cm
Position Abwehrspieler, Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2004–2007 Leicester City
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2009 Leicester City 66 (1)
2009–2012 West Bromwich Albion 29 (0)
2011 → Sheffield United (Leihe) 13 (0)
2011–2012 → FC Portsmouth (Leihe) 7 (0)
2012 → Brighton & Hove Albion (Leihe) 15 (1)
2012–2015 Sheffield Wednesday 57 (2)
2015– Rotherham United 101 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008 England U-19 8 (1)
2007–2009 England U-21 5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. März 2018

Joseph William „Joe“ Mattock (* 15. Mai 1990 in Leicester) ist ein englischer Fußballspieler, der seit Sommer 2015 bei Rotherham United unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leicester City[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2004 spielte er das erste Mal für Leicester City in der Jugendmannschaft. In der U-18 wurde er regelmäßig eingesetzt und spielte dort mit Spielern wie Ashley Chambers, Max Gradel, Andy King und Eric Odhiambo zusammen. In der Saison 2006/07 gewann er mit diesen die Premier Academy League, wo man im Elfmeterschießen 4:3 gegen den AFC Sunderland gewann. Daraufhin wurde er als "Jugendspieler der Saison" ausgezeichnet.[1]

Am 14. April 2007 bestritt er bei der 1:2-Heimniederlage gegen Norwich City sein Profidebüt, als er in der 78. Minute für Gareth McAuley eingewechselt wurde.[2] Er bekam das Trikot mit der Rückennummer 30. Ein Jahr zuvor trug diese Nummer ebenfalls ein Nachwuchstalent, nämlich James Wesolowski. Nach Einsätzen gegen Birmingham City, Preston North End und FC Barnsley war die Saison vorbei und Mattock konnte in seinem ersten Profijahr vier Ligaspiele für sich verbuchen.

Während der Saison 2007/08, am 9. November 2007 unterzeichnete er einen neuen Dreijahresvertrag bei Leicester City.[3] Am 14. Januar 2008 lehnte sein Verein ein Angebot eines zunächst unbekannten Premier League-Klub für ihn ab.[4] Es stellte sich heraus, dass das Angebot von West Ham United stammte.[5] Nach Leicester Abstieg am Ende der Saison bekundete Aston Villa Interesse an ihn und seinem Teamkameraden Richard Stearman.[5] Während Stearman im Sommertransferfenster zu den Wolverhampton Wanderers wechselte, blieb Mattock seinem Verein ein weiteres Jahr treu.[6] Eigentlich wollte er schon im Sommer wechseln, allerdings gab es zu dem Zeitpunkt keines interessierten Vereine.[7]

Am 12. August 2008 verletzte er sich beim League Cup-Spiel gegen Stockport County am linken Knöchel. Glücklicherweise war dieser nicht gebrochen, so fehlte er nur einige Wochen.[8] Am 28. August, also drei Tage vor Ende des Transferfenster lehnte Leicester zwei Angebote in siebenstelliger Höhe für Mattock ab.[9] Am 28. November bekam er in Nottingham den "BBC East Midlands Football Achievement Award".[10] Am 19. Januar 2009 erzielte er sein erstes und einziges Ligaspieltor für Leicester beim 2:0-Sieg über Yeovil Town.[11] Leicester City beendete die Saison 2008/09 auf dem ersten Tabellenplatz und gewann somit die Football League One und stieg wieder auf.[12]

West Bromwich Albion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 6. August, während Mattock sich auf Länderspielreise befand, wurde er von seinem Agenten informiert, dass West Bromwich Albion an ihm hätte. Daraufhin bat er Präsident Milan Mandarić um eine Freigabe, was Trainer Nigel Pearson überhaupt nicht gefiel.[7] Vier Tage später wechselte er für eine Ablösesumme von einer Million Pfund Sterling und unterschrieb einen Vierjahresvertrag.[13] Weitere zwei Tage später bestritt er beim 2:0-Sieg im League Cup gegen den FC Bury sein erstes Spiel im Trikot der Baggies.[14] Da viele Leicester deswegen sehr verärgert waren, wurde er im November bei seiner Rückkehr ins Walkers Stadium lautstark ausgepfiffen.[15]

Im Januar 2011 wurde er bis zum Ende der Saison an Sheffield United verliehen[16], wo er ein paar Tage später gegen Coventry City sein erstes Spiel bestritt.[17]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mattock gehörte dem U-19-Kader an, der an der U-19-Fußball-Europameisterschaft 2008 teilnahm.[18] In der englischen U-21-Nationalelf spielte er in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2009, sein Debüt gab er beim 2:0-Erfolg über die bulgarische U-21-Nationalmannschaft.[19] Beim Finalturnier nahm er aber nicht teil, da er sich für das Auftreten mit dem U-19-Team entschied, mit dem er Vize-Europameister wurde. In der Gruppenphase des Turniers schoss er sein erstes Tor auf internationaler Ebene.[20]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 2. September 2009 wurde wegen eines tätlichen Angriffs auf vier Personen angeklagt.[21][22]

Titel und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Congratulations to Mattock and the Academy lads, talkingballs.co.uk
  2. Leicester 1–2 Norwich, BBC Sport. 14. April 2007. Abgerufen am 9. November 2007. 
  3. Mattock pens new Leicester Deal, BBC Sport. 9. November 2007. 
  4. Leicester turn down Mattock bid, BBC Sport. 14. Januar 2008. Abgerufen am 19. Januar 2008. 
  5. a b Villa hunt Foxes pair, Sky Sports. 8. Mai 2008. Abgerufen am 9. Mai 2008. 
  6. Mattock focused on Foxes, Sky Sports. 25. Juli 2008. Abgerufen am 17. April 2009. 
  7. a b Mattock hands in transfer request. In: BBC Sport. British Broadcasting Corporation. 6. August 2009. Abgerufen am 6. August 2009.
  8. Mattock lift for Leicester, Sky Sports. 13. August 2008. Abgerufen am 17. April 2009. 
  9. Foxes snub Mattock bids, Sky Sports. 28. August 2008. Abgerufen am 29. August 2008. 
  10. Mattock Scoops Award, LCFC.com. 28. November 2008. Archiviert vom Original am 1. Dezember 2008 i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lcfc.com. Abgerufen am 29. November 2008. 
  11. Yeovil 0–2 Leicester, BBC Sport. 19. Januar 2009. Abgerufen am 20. Januar 2009. 
  12. Joe Mattock wants to fulfil dream of winning trophy with Leicester City, Leicester Mercury. 18. April 2009. Abgerufen am 19. April 2009. 
  13. Baggies complete deal for Mattock. In: BBC Sport. British Broadcasting Corporation. 10. August 2009. Abgerufen am 10. August 2009.
  14. Lee Gibson: Dorrans strike sets up Albion’s easy Carling Cup win at Bury. Birmingham Post. 12. August 2009. Abgerufen am 19. August 2009.
  15. Nev Foulger's view: Plenty of plus points as Leicester City lose to classy West Brom. Leicester Mercury. 9. November 2009. Abgerufen am 19. Mai 2011.@1@2Vorlage:Toter Link/www.thisisleicestershire.co.uk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  16. Sheffield United sign West Brom's Joe Mattock on loan, bbc.co.uk. 13. Januar 2011. 
  17. Coventry 0 Sheffield United 0 - Classy Steve Simonsen keeps City at bay, dailymail.co.uk
  18. Mattock Receives Call-Up (Memento des Originals vom 4. August 2012 im Webarchiv archive.is) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lcfc.premiumtv.co.uk (englisch), abgerufen am 30. September 2010
  19. England U21 2-0 Bulgaria U21 (englisch), abgerufen am 30. September 2010
  20. Wüthrich strike spares Switzerland@1@2Vorlage:Toter Link/en.archive.uefa.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., en.archive.uefa.com
  21. Footballer charged with assault. In: BBC News. British Broadcasting Corporation. 3. September 2009. Abgerufen am 3. September 2009.
  22. Former Leicester City star Mattock on new charge. Leicester Mercury. 9. Dezember 2009. Archiviert vom Original am 3. April 2010. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.thisisleicestershire.co.uk Abgerufen am 19. Mai 2011.