Josef Thalmaier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Thalmaier (* 1934 in Fahlenbach bei Rohrbach, Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ist ein bayerischer Volksschauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thalmaier ist seit Ende der 1970er-Jahre in Film und Fernsehen präsent. Bekannt wurde er durch zahlreiche Auftritte in Fernsehserien wie beispielsweise Der Millionenbauer, Café Meineid, Polizeiinspektion 1, Unsere schönsten Jahre, Irgendwie und Sowieso, Die schnelle Gerdi, Die Fernsehsaga und Der Bulle von Tölz.

Im Herbst/Winter 2011/2012 verkörperte er in der Familienserie des Bayerischen Rundfunks Dahoam is Dahoam die Rolle des Brauereibesitzers Klaus Sternbacher.

Im Bayerischen Rundfunk war er auch mit seiner eigenen Sendung Thalmaiers Reisen Teil des Programms. Zudem ist Josef Thalmaier regelmäßig auf Theaterbühnen in München zu sehen.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]