Kanton Abondance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Abondance
Region Rhône-Alpes
Département Haute-Savoie
Arrondissement Thonon-les-Bains
Hauptort Abondance
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.990 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km²
Fläche 178,26 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 7401

Der Kanton Abondance war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Haute-Savoie an der Grenze zum Kanton Wallis. Er umfasste sechs Gemeinden und hatte seinen Hauptort (frz.: chef-lieu) in Abondance. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Letzter Vertreter im conseil général des Départements war Pascal Bel (DVD).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Gemeinden waren Teil des Kantons:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Abondance 1.344 (2013) 55,84 24 Einw./km² 74001 74360
Bonnevaux 254 (2013) 7,82 32 Einw./km² 74041 74360
La Chapelle-d’Abondance 866 (2013) 37,85 23 Einw./km² 74058 74360
Châtel 1.171 (2013) 32,19 36 Einw./km² 74063 74390
Chevenoz 578 (2013) 10,54 55 Einw./km² 74073 74500
Vacheresse 785 (2013) 31,02 25 Einw./km² 74286 74360