Kanton Chaumergy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Chaumergy
Region Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Hauptort Chaumergy
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.674 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km²
Fläche 89,01 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 3907

Der Kanton Chaumergy war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Jura und in der damaligen Region Franche-Comté. Er umfasste 16 Gemeinden im Arrondissement Lons-le-Saunier; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Chaumergy. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreterin im conseil général des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Danielle Brulebois.

Im Zuge einer Verwaltungsreform wechselte der Kanton Chaumergy am 1. Mai 2006 vom Arrondissement Dole zum Arrondissement Lons-le-Saunier.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bois-de-Gand 58 (2013) 3,25 18 Einw./km² 39060 39230
La Chassagne 120 (2013) 5,67 21 Einw./km² 39112 39230
Chaumergy 473 (2013) 6,14 77 Einw./km² 39124 39230
La Chaux-en-Bresse 37 (2013) 2,05 18 Einw./km² 39132 39230
Chêne-Sec 34 (2013) 0,76 45 Einw./km² 39140 39230
Commenailles 827 (2013) 21,52 38 Einw./km² 39160 39140
Les Deux-Fays 100 (2013) 6,77 15 Einw./km² 39196 39230
Foulenay 81 (2013) 4,16 19 Einw./km² 39234 39230
Francheville 39 (2013) 1,46 27 Einw./km² 39236 39230
Froideville 74 (2013) 2,97 25 Einw./km² 39243 39230
Recanoz 91 (2013) 3,01 30 Einw./km² 39454 39230
Rye 212 (2013) 11,84 18 Einw./km² 39472 39230
Sergenaux 75 (2013) 3,24 23 Einw./km² 39511 39230
Sergenon 61 (2013) 3,88 16 Einw./km² 39512 39120
Le Villey 83 (2013) 3,57 23 Einw./km² 39575 39230
Vincent 317 (2013) 8,72 36 Einw./km² 39577 39230

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1968 2.611
1975 2.224
1982 2.167
1990 2.211
1999 2.264
2006 2.455
2011 2.632