Kanton Meudon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Meudon
Region Île-de-France
Département Hauts-de-Seine
Arrondissement Boulogne-Billancourt
Hauptort Meudon
Einwohner 65.872 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 4.890 Einw./km²
Fläche 13,47 km²
Gemeinden 2
INSEE-Code 9217

Lage des Kantons Meudon im
Département Hauts-de-Seine

Der Kanton Meudon ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Boulogne-Billancourt, im Département Hauts-de-Seine und in der Region Île-de-France; sein Hauptort ist Meudon. Vertreterin im Generalrat des Départements ist seit 2012 Audrey Jenback (LR).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Meudon gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die folgenden zwei Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Chaville 000000000020520.000000000020.520 3,57 000000000005748.00000000005.748 92022 92370
Meudon 000000000045352.000000000045.352 9,90 000000000004581.00000000004.581 92048 92190 und 92360
Kanton Meudon 000000000065872.000000000065.872 13,47 000000000004890.00000000004.890 9217 – 

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Meudon aus einem Teil der Gemeinde Meudon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 1999 2008
37.756 36.791 35 805