Kanton Val de Nouère

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Val de Nouère
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente
Arrondissement Angoulême (7 Gemeinden)
Cognac (16 Gemeinden)
Hauptort Linars
Einwohner 21.019 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Fläche 400,88 km²
Gemeinden 23
INSEE-Code 1618

Lage des Kantons Val de Nouère im
Département Charente

Der Kanton Val de Nouère ist ein französischer Wahlkreis im Département Charente und in der Region Nouvelle-Aquitaine. Er umfasst 23 Gemeinden aus den Arrondissements Angoulême und Cognac. Bei der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er 2015 neu geschaffen mit Linars als Hauptort (frz.: bureau centralisateur). Der Name bezieht sich auf die Nouère, Zufluss der Charente.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus 23 Gemeinden[1] mit insgesamt 21.019 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 400,88 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Asnières-sur-Nouère 000000000001224.00000000001.224 21,17 000000000000058.000000000058 16019 16290 Angoulême
Champmillon 000000000000501.0000000000501 9,51 000000000000053.000000000053 16077 16290 Cognac
Courbillac 000000000000733.0000000000733 11,83 000000000000062.000000000062 16109 16200 Cognac
Douzat 000000000000469.0000000000469 11,48 000000000000041.000000000041 16121 16290 Cognac
Échallat 000000000000497.0000000000497 15,14 000000000000033.000000000033 16123 16170 Cognac
Genac-Bignac 000000000000997.0000000000997 33,61 000000000000030.000000000030 16148 16170 Cognac
Hiersac 000000000001101.00000000001.101 7,36 000000000000150.0000000000150 16163 16290 Cognac
Linars 000000000002078.00000000002.078 5,97 000000000000348.0000000000348 16187 16730 Angoulême
Marcillac-Lanville 000000000000511.0000000000511 18,41 000000000000028.000000000028 16207 16140 Cognac
Mareuil 000000000000405.0000000000405 11,51 000000000000035.000000000035 16208 16170 Cognac
Marsac 000000000000827.0000000000827 13,34 000000000000062.000000000062 16210 16570 Angoulême
Mons 000000000000247.0000000000247 20,11 000000000000012.000000000012 16221 16140 Cognac
Moulidars 000000000000725.0000000000725 17,17 000000000000042.000000000042 16234 16290 Cognac
Rouillac 000000000002976.00000000002.976 56,61 000000000000053.000000000053 16286 16170 Cognac
Saint-Amant-de-Nouère 000000000000404.0000000000404 11,15 000000000000036.000000000036 16298 16170 Cognac
Saint-Cybardeaux 000000000000829.0000000000829 21,00 000000000000039.000000000039 16312 16170 Cognac
Saint-Genis-d’Hiersac 000000000000907.0000000000907 19,08 000000000000048.000000000048 16320 16570 Cognac
Saint-Saturnin 000000000001292.00000000001.292 13,38 000000000000097.000000000097 16348 16290 Angoulême
Sireuil 000000000001158.00000000001.158 10,01 000000000000116.0000000000116 16370 16440 Angoulême
Trois-Palis 000000000000955.0000000000955 4,22 000000000000226.0000000000226 16388 16730 Angoulême
Val-d’Auge 000000000000811.0000000000811 44,52 000000000000018.000000000018 16339 16170 Cognac
Vaux-Rouillac 000000000000297.0000000000297 13,37 000000000000022.000000000022 16395 16170 Cognac
Vindelle 000000000001075.00000000001.075 10,93 000000000000098.000000000098 16415 16430 Angoulême
Kanton Val de Nouère 000000000021019.000000000021.019 400,88 000000000000052.000000000052 1618 –  – 

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der Kantone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2019:

2016:

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Henriette Marie Beaugendre
François Bonneau[2]
UD

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Décret n° 2014-195 du 20 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département de la Charente publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).
  2. Résultats des élections départementales 2015 publiziert auf der Website des französischen Innenministeriums (französisch).