Karoliina Rantamäki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Karoliina Rantamäki Eishockeyspieler
Karoliina Rantamäki
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 23. Februar 1978
Geburtsort Espoo, Finnland
Größe 163 cm
Gewicht 68 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #11
Schusshand Links
Spielerkarriere
bis 2007 Kiekko-Espoo/Espoo Blues
seit 2007 SKIF Nischni Nowgorod

Karoliina Stina Margaretha Rantamäki (* 23. Februar 1978 in Espoo) ist eine finnische Eishockeyspielerin, die seit 2007 beim russischen Klub SKIF Nischni Nowgorod unter Vertrag steht. Zuvor war sie für ihren Heimatklub Espoo Blues aktiv. Rantamäki gehört zu den erfolgreichsten finnischen Eishockeyspielerinnen überhaupt und ist neben Emma Terho (geb. Laaksonen) die einzige finnische Eishockeyspielerin, die mit der finnischen Nationalmannschaft an fünf Olympischen Winterspielen teilnahm. Dabei steht der zweimalige Gewinn der Bronzemedaille zu Buche. Darüber hinaus nahm Rantamäki an 13 Weltmeisterschaften teil, bei denen sie achtmal auf dem Bronzerang landete. Auf Vereinsebene errang sie in Finnland und Russland insgesamt elf nationale Meistertitel, dazu zweimal den IIHF European Women Champions Cup. Des Weiteren füllen zahlreiche individuelle Auszeichnungen ihre Vita.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1998 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 1998 Topscorerin der Naisten SM-sarja
  • 1999 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2000 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2000 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2001 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2001 Wertvollste Spielerin der Naisten SM-sarja-Playoffs
  • 2002 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2002 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2002 Topscorerin der Naisten SM-sarja
  • 2003 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2003 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2004 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2004 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2004 Topscorerin der Naisten SM-sarja
  • 2005 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2005 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2005 Topscorerin der Naisten SM-sarja
  • 2005 Wertvollste Spielerin der Naisten SM-sarja-Playoffs
  • 2005 Beste Torschützin des Super Final des IIHF European Women Champions Cup
  • 2005 Topscorerin des Super Final des IIHF European Women Champions Cup
  • 2006 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2006 Topscorerin der Naisten SM-sarja
  • 2007 Finnischer Meister mit den Espoo Blues
  • 2007 Beste Torschützin der Naisten SM-sarja
  • 2007 Topscorerin der Naisten SM-sarja
  • 2007 Wertvollste Spielerin der Naisten SM-sarja-Playoffs
  • 2007 Beste Stürmerin der Naisten SM-sarja
  • 2007 All-Star-Team der Naisten SM-sarja
  • 2008 Russischer Meister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2009 IIHF-European-Women-Champions-Cup-Gewinn mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2009 Russischer Vizemeister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2010 Russischer Meister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2011 Russischer Vizemeister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2012 Russischer Vizemeister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2013 Russischer Vizemeister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2014 Russischer Meister mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2015 IIHF-European-Women-Champions-Cup-Gewinn mit SKIF Nischni Nowgorod
  • 2015 Russischer Vizemeister mit SKIF Nischni Nowgorod

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
 1992/93 Kiekko-Espoo SM-sarja 14 1 4 5 0 3 0 0 0 0
 1993/94 Kiekko-Espoo SM-sarja 19 11 8 19 6 1 0 0 0 0
 1994/95 Kiekko-Espoo SM-sarja 22 11 8 19 0
 1995/96 Kiekko-Espoo SM-sarja 24 19 15 34 2 3 0 0 0 0
 1996/97 Kiekko-Espoo SM-sarja 24 20 13 33 10 4 3 1 4 0
 1997/98 Kiekko-Espoo SM-sarja 24 38 22 60 6 4 6 0 6 0
 1998/99 Espoo Blues SM-sarja 23 18 15 33 4 6 4 4 8 2
 1999/00 Espoo Blues SM-sarja 26 32 21 53 4 6 9 4 13 2
 2000/01 Espoo Blues SM-sarja 26 25 29 54 6 8 8 8 16 0
 2001/02 Espoo Blues SM-sarja 24 31 24 55 10 7 6 5 11 2
 2002/03 Espoo Blues SM-sarja 24 39 31 70 8 7 4 5 9 2
 2003/04 Espoo Blues SM-sarja 24 38 33 71 12 7 9 4 13 0
 2004/05 Espoo Blues SM-sarja 20 21 18 39 2 5 5 4 9 0
 2005/06 Espoo Blues SM-sarja 22 23 20 43 6 6 2 1 3 0
 2006/07 Espoo Blues SM-sarja 22 28 23 51 4 7 14 2 16 4
 2007/08 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2008/09 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2009/10 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2009/10 Suomi NMJ C-Junioren SM-sarja 2 1 0 1 0
 2010/11 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2010/11 Suomi NMJ C-Junioren SM-sarja 7 2 0 2 0
 2011/12 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2012/13 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2013/14 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft 32 53 35 88 14
 2014/15 SKIF Nischni Nowgorod Russ. Meisterschaft
 2015/16 SKIF Nischni Nowgorod Schenskaja Hockey-Liga 22 16 18 34 31
 2016/17 SKIF Nischni Nowgorod Schenskaja Hockey-Liga 36 21 18 39 32
 2017/18 SKIF Nischni Nowgorod Schenskaja Hockey-Liga
SM-sarja gesamt 338 355 284 639 80 74 70 38 108 12

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM +/−
1997 Finnland WM 3. Platz, Bronze 5 1 2 3 2
1998 Finnland Olympia 3. Platz, Bronze 6 2 1 3 0 +5
1999 Finnland WM 3. Platz, Bronze 5 3 3 6 2 +3
2000 Finnland WM 3. Platz, Bronze 5 1 3 4 0 ±0
2001 Finnland WM 4. Platz 5 1 2 3 0 −3
2002 Finnland Olympia 4. Platz 5 1 0 1 0 −1
2004 Finnland WM 3. Platz, Bronze 5 0 0 0 4 ±0
2005 Finnland WM 4. Platz 5 2 3 5 4 −1
2006 Finnland Olympia 4. Platz 5 1 2 3 2 +1
2007 Finnland WM 4. Platz 5 0 1 1 0 −4
2008 Finnland WM 3. Platz, Bronze 5 0 4 4 6 +1
2009 Finnland WM 3. Platz, Bronze 5 0 5 5 4 +3
2010 Finnland Olympia 3. Platz, Bronze 5 2 1 3 4 −1
2011 Finnland WM 3. Platz, Bronze 6 4 2 6 4 +1
2012 Finnland WM 4. Platz 6 5 0 5 2 −3
2013 Finnland WM 4. Platz 6 0 1 1 0 ±0
2014 Finnland Olympia 5. Platz 6 0 2 2 0 ±0
2015 Finnland WM 3. Platz, Bronze 6 1 1 2 2 ±0
Frauen gesamt 96 24 33 57 36

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]