Kolss Cycling Team

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kolss Cycling Team
Teamdaten
UCI-Code KLS
Nationalität UkraineUkraine Ukraine
Lizenz Continental Team
Betreiber Sport Club "Kolss"
Erste Saison 2010
Disziplin Straße
Radhersteller Giant
Personal
Team-Manager UkraineUkraine Mykola Skorenko
Sportl. Leiter UkraineUkraine Alexander Melenewskij
UkraineUkraine Andrij Pryschtschepa
UkraineUkraine Hennadij Skorenko
UkraineUkraine Andriy Pryshchepa
Namensgeschichte
Jahre Name
2010–2014
2015–2016
2017
Kolss Cycling Team
Kolss-BDC Team
Kolss Cycling Team
Website
www.kolss-team.com

Das Kolss Cycling Team ist ein ukrainisches Straßenradsportteam mit Sitz in Kiew.

Die Mannschaft wurde 2010 gegründet und nimmt als Continental Team an den UCI Continental Circuits teil. Manager ist Mykola Skorenko, der von den Sportlichen Leitern Mychajlo Suraljow, Alexander Melenewskij und Hennadij Skorenko unterstützt wird.

Zur Saison 2015 wechselten Teile des Managements, Kaders und Hauptsponsors des aufgelösten Teams BDC Marcpol zum Kolls Cycling Team.[1]

Saison 2017[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge in der UCI Asia Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger
22. Juli China VolksrepublikVolksrepublik China 7. Etappe Tour of Qinghai Lake 2.HC UkraineUkraine Mychajlo Kononenko
23. Juli China VolksrepublikVolksrepublik China 8. Etappe Tour of Qinghai Lake 2.HC UkraineUkraine Oleksandr Poliwoda
24. Juli China VolksrepublikVolksrepublik China 9. Etappe Tour of Qinghai Lake 2.HC UkraineUkraine Oleksandr Poliwoda
25. August China VolksrepublikVolksrepublik China 2. Etappe Tour of Xingtai 2.2 UkraineUkraine Oleksandr Poliwoda

Erfolge in der UCI Asia Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger
8. November China VolksrepublikVolksrepublik China 1. Etappe Tour of Fuzhou 2.1 UkraineUkraine Mychajlo Kononenko

Erfolge in der UCI Europe Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger
4. Mai AserbaidschanAserbaidschan 2. Etappe Tour d’Azerbaïdjan 2.1 UkraineUkraine Oleksandr Poliwoda[2]
18. Mai UkraineUkraine 1. Etappe Tour of Ukraine 2.2 UkraineUkraine Witalij Buz
18. Mai PolenPolen 2. Etappe Bałtyk-Karkonosze Tour 2.2 UkraineUkraine Andrij Kulyk
19. Mai UkraineUkraine 2. Etappe Tour of Ukraine (MZF) 2.2 UkraineUkraine Kolss Cycling Team
17.–21. Mai UkraineUkraine Gesamtwertung Tour of Ukraine 2.2 UkraineUkraine Witalij Buz
26. Mai UkraineUkraine Horizon Park Race for Peace 1.2 UkraineUkraine Mychajlo Kononenko
28. Mai UkraineUkraine Horizon Park Classic 1.2 UkraineUkraine Olexandr Prewar
25. Juli PolenPolen Prolog Dookoła Mazowsza (EZF) 2.2 PolenPolen Adrian Banaszek
5. August UkraineUkraine Tour de Ribas 1.2 UkraineUkraine Serhij Lahkuti
6. August UkraineUkraine Odessa Grand Prix 1.2 UkraineUkraine Mychajlo Kononenko
3. September BulgarienBulgarien 1. Etappe Tour of Bulgaria – North 2.2 UkraineUkraine Serhij Lahkuti
3.–5. September BulgarienBulgarien Gesamtwertung Tour of Bulgaria – North 2.2 UkraineUkraine Serhij Lahkuti
7. September BulgarienBulgarien 1. Etappe Tour of Bulgaria – South 2.2 UkraineUkraine Witalij Buz
8. September BulgarienBulgarien 2. Etappe Tour of Bulgaria – South 2.2 UkraineUkraine Witalij Buz
9. September BulgarienBulgarien 3. Etappe Tour of Bulgaria – South 2.2 UkraineUkraine Witalij Buz
7.–9. September BulgarienBulgarien Gesamtwertung Tour of Bulgaria – South 2.2 UkraineUkraine Witalij Buz

Nationale Straßen-Radsportmeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Sieger
21. Juni UkraineUkraine Ukrainische Meisterschaft – Einzelzeitfahren UkraineUkraine Oleksandr Poliwoda
23. Juni UkraineUkraine Ukrainische Meisterschaft – Straßenrennen (U23) UkraineUkraine Wladislaw Soltasiuk
25. Juni UkraineUkraine Ukrainische Meisterschaft – Straßenrennen UkraineUkraine Witalij Buz

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikidata-logo S.svgTeamkader
NameGeburtsdatumLandVorheriges Team
Norbert Banaszek (24. Mär.–31. Dez.)18. Juni 1997POL PolenVerva ActiveJet (2016)
Adrian Banaszek (24. Mär.–31. Dez.)21. Oktober 1993POL PolenVerva ActiveJet (2016)
Pawlo Bondarenko (3. Mär.–31. Dez.)10. September 1996UKR Ukraine
Andrii Bratashchuk8. April 1992UKR Ukraine
Witalij Buz24. Oktober 1986UKR UkraineLampre-ISD (2012)
Volodymyr Kogut (1. Jan.–10. Mär.)28. Juli 1984UKR UkraineAmore & Vita-Selle SMP (2016)
Mychajlo Kononenko30. Oktober 1987UKR UkraineDanieli (2008)
Andrij Kulyk30. August 1989UKR Ukraine
Serhij Lahkuti24. April 1985UKR Ukraine
Vasyl Malynivskyi21. November 1992UKR Ukraine
Oleksandr Poliwoda31. März 1987UKR UkraineAtlas Personal-Jakroo (2013)
Olexandr Prewar28. Juni 1990UKR Ukraine
Llibert Sendrós26. August 1991ESP Spanien
Mykyta Skorenko28. Juni 1993UKR UkraineKyiv Capital Racing (2015)
Vladyslav Soltasiuk (3. Mär.–31. Dez.)23. September 1997UKR Ukraine
Andrij Wassyljuk29. August 1987UKR UkraineDanieli (2008)
Yurii Burchenia (30. Mai–31. Dez.)5. Mai 1998UKR Ukraine
Quelle: UCI

Platzierungen in UCI-Ranglisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2010 60. UkraineUkraine Mychajlo Kononenko (270.)
2011 43. UkraineUkraine Jewhen Filin (147.)
2012 - -
2013 63. UkraineUkraine Andrij Wassyljuk (221.)
2014 5. UkraineUkraine Mychajlo Kononenko (12.)
2015 7. UkraineUkraine Olexandr Poliwoda (15.)
2016 3. UkraineUkraine Serhij Lahkuti (20.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2010 100. UkraineUkraine Mychajlo Kononenko (709.)
2011 71. UkraineUkraine Mychajlo Kononenko (275.)
2012 67. UkraineUkraine Mychajlo Kononenko (250.)
2013 13. UkraineUkraine Witalij Buz (9.)
2014 15. UkraineUkraine Witalij Buz (14.)
2015 4. UkraineUkraine Witalij Buz (6.)
2016 19. UkraineUkraine Witalij Buz (90.)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BDC-Marcpol und Kolss gehen zusammen. radsport-news.com, 3. Januar 2015, abgerufen am 3. Januar 2015.
  2. Pozdnyakov positiv auf Methylphenidat getestet. In: radsport-news.com. 25. August 2017, abgerufen am 13. Mai 2018.