La Pobla de Segur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde La Pobla de Segur
Wappen Karte von Spanien
Wappen von La Pobla de Segur
La Pobla de Segur (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: KatalonienKatalonien Katalonien
Provinz: Lleida
Comarca: Pallars Jussà
Koordinaten 42° 15′ N, 0° 58′ O42.2472222222220.96805555555556524Koordinaten: 42° 15′ N, 0° 58′ O
Höhe: 524 msnm
Fläche: 32,9 km²
Einwohner: 3.073 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 93,4 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 25171 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Lluís Bellera Juanmartí (ERC)
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Localització del Pallars Jussà.svg
Pobla de Segur

La Pobla de Segur ist eine Gemeinde in der spanischen Region Katalonien.

Geographie[Bearbeiten]

Der Flamisell teilt La Pobla de Segur in zwei Hälften und mündet hier auch in den Noguera Pallaresa.

Ortsgliederung[Bearbeiten]

Neben dem Hauptort gibt es noch die Ortsteile Montsor, Puimanyons und Sant Joan de Vinyafrescal.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung von La Pobla de Segur
1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1981 1991 1996 2001 2005
1.549 1.529 1.775 1.883 2.511 2.469 3.288 3.513 3.356 3.114 2.997 2.832 3.043

Kultur[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • romanisches Kloster Sant Pere de les Maleses
  • Museu dels Raiers

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: La Pobla de Segur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).