Leichtathletik-Afrikameisterschaften 1998

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 11. Leichtathletik-Afrikameisterschaften fanden vom 18. bis 22. August 1998 im Stadion Léopold Sédar Senghor in der senegalesischen Hauptstadt Dakar statt.

Entscheidungen fielen in 22 Disziplinen für Männer und 20 Disziplinen für Frauen. Bei den Frauen gab es noch keine Wettbewerbe im 3000-Meter-Hindernislauf und im Stabhochsprung, dafür zum ersten Mal im Hammerwurf. Im Vergleich zu den vorangegangenen Afrikameisterschaften wurde der 10.000-Meter-Lauf bei Männern und Frauen durch einen 3000-Meter-Lauf ersetzt.

Es nahmen 395 Athleten aus 39 Ländern teil. Drei von ihnen gelang in Dakar die Titelverteidigung in ihrer Disziplin: Seun Ogunkoya (NGR, 100-Meter-Lauf), Hatem Ghoula (TUN, 20 km Gehen), Glory Alozie (NGR, 100-Meter-Hürdenlauf). Außerdem siegten in der 4-mal-400-Meter-Staffel mit Nigeria bei den Frauen und Senegal bei den Männern dieselben Länder wie bei den letzten Afrikameisterschaften.

Resultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Seun Ogunkoya NigeriaNigeria NGR 9,94 (CR)
2 Frank Fredericks NamibiaNamibia NAM 9,97
3 Leonard Myles-Mills GhanaGhana GHA 10,10

(Wind: +0,1 m/s)

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Mary Onyali NigeriaNigeria NGR 11,05 (CR)
2 Endurance Ojokolo NigeriaNigeria NGR 11,08
3 Rose Aboaje NigeriaNigeria NGR 11,31

(Wind: -1,1 m/s)

200 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Frank Fredericks NamibiaNamibia NAM 19,99 (CR)
2 Sunday Emmanuel NigeriaNigeria NGR 20,45
3 Oumar Loum SenegalSenegal SEN 20,59

(Wind: +0,6 m/s)

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Falilat Ogunkoya NigeriaNigeria NGR 22,22 (CR)
2 Rose Aboaje NigeriaNigeria NGR 22,83
3 Heide Seyerling SudafrikaSüdafrika RSA 22,89

(Wind: -1,1 m/s)

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Clement Chukwu NigeriaNigeria NGR 44,65 (CR)
2 Davis Kamoga UgandaUganda UGA 44,79
3 Ibrahima Wade SenegalSenegal SEN 45,05
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Falilat Ogunkoya NigeriaNigeria NGR 50,07 (CR)
2 Charity Opara NigeriaNigeria NGR 50,13
3 Ony Paule Ratsimbazafy MadagaskarMadagaskar MAD 52,11

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Japheth Kimutai KeniaKenia KEN 1:45,82
2 Patrick Ndururi KeniaKenia KEN 1:45,85
3 Djabir Saïd Guerni AlgerienAlgerien ALG 1:46,31
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Maria de Lurdes Mutola MosambikMosambik MOZ 1:57,95
2 Hasna Benhassi MarokkoMarokko MAR 2:01,24
3 Julia Sakara SimbabweSimbabwe ZIM 2:01,55

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Laban Rotich KeniaKenia KEN 3:45,03
2 Adil Kaouch MarokkoMarokko MAR 3:47,34
3 Ali Saïdi-Sief AlgerienAlgerien ALG 3:47,89
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Jackline Maranga KeniaKenia KEN 4:11,75 (CR)
2 Julia Sakara SimbabweSimbabwe ZIM 4:13,64
3 Bouchra Benthami MarokkoMarokko MAR 4:17,83

3000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Tom Nyariki KeniaKenia KEN 8:03,75 (CR)
2 Brahim Lahlafi MarokkoMarokko MAR 8:05,00
3 Fita Bayisa Athiopien 1996Äthiopien ETH 8:05,16
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Zahra Ouaziz MarokkoMarokko MAR 8:53,75
2 Genet Gebregiogis Athiopien 1996Äthiopien ETH 9:13,47
3 Yemenashu Taye Athiopien 1996Äthiopien ETH 9:13,59

5000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Daniel Komen KeniaKenia KEN 13:35,70
2 Hailu Mekonnen Athiopien 1996Äthiopien ETH 13:38,19
3 William Kalya KeniaKenia KEN 13:39,17
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Berhane Adere Athiopien 1996Äthiopien ETH 15:54,31 (CR)
2 Sally Barsosio KeniaKenia KEN 15:59,12
3 Merima Denboba Athiopien 1996Äthiopien ETH 16:11,16

110 m/100 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Shaun Bownes SudafrikaSüdafrika RSA 13,72
2 William Erese NigeriaNigeria NGR 13,92
3 Doudou Félou Sow SenegalSenegal SEN 14,57

(Wind: +0,5 m/s)

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Glory Alozie NigeriaNigeria NGR 12,77 (CR)
2 Mame Tacko Diouf SenegalSenegal SEN 13,08
3 Corien Botha SudafrikaSüdafrika RSA 13,25

(Wind: -0,1 m/s)

400 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Samuel Matete SambiaSambia ZAM 48,58
2 Ken Harnden SimbabweSimbabwe ZIM 49,39
3 Ibou Faye SenegalSenegal SEN 49,59
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Nezha Bidouane MarokkoMarokko MAR 54,24 (CR)
2 Mame Tacko Diouf SenegalSenegal SEN 55,06
3 Saidat Onauga NigeriaNigeria NGR 56,84

3000 m Hindernis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Bernard Barmasai KeniaKenia KEN 8:11,74 (CR)
2 Richard Limo KeniaKenia KEN 8:20,67
3 Brahim Boulami MarokkoMarokko MAR 8:29,52

20 km/5000 m Gehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Hatem Ghoula TunesienTunesien TUN 1:31:28
2 Moussa Aouanouk AlgerienAlgerien ALG 1:32:18
3 Getachew Demisse Athiopien 1996Äthiopien ETH 1:34:19
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Nagwa Ibrahim Ali AgyptenÄgypten EGY 24:28,42
2 Dounia Kara AlgerienAlgerien ALG 25:17,17
3 Anne-Hortense Ebéna KamerunKamerun CMR 25:33,11

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Abderrahmane Hammad AlgerienAlgerien ALG 2,21
2 Khemraj Naïko MauritiusMauritius MRI 2,18
3 Gavin Lendis SudafrikaSüdafrika RSA 2,15
Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Hestrie Storbeck SudafrikaSüdafrika RSA 1,92
2 Irène Tiendrébéogo Burkina FasoBurkina Faso BUR 1,84
3 Nkechinyere Mbaoma NigeriaNigeria NGR 1,75

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Hatem Mersal AgyptenÄgypten EGY 8,13
2 Anis Gallali TunesienTunesien TUN 8,01
3 Mark Anthony Awere GhanaGhana GHA 7,77
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Chioma Ajunwa NigeriaNigeria NGR 6,78 (CR)
2 Chinedu Odozor NigeriaNigeria NGR 6,45
3 Baya Rahouli AlgerienAlgerien ALG 6,36

Dreisprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Andrew Owusu GhanaGhana GHA 17,23 (CR)
2 Ndabazinhle Mdhlongwa SimbabweSimbabwe ZIM 17,19
3 Oluyemi Sule NigeriaNigeria NGR 16,37
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Baya Rahouli AlgerienAlgerien ALG 13,96 (CR)
2 Françoise Mbango Etone KamerunKamerun CMR 13,80
3 Kéné Ndoye SenegalSenegal SEN 13,30

Stabhochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Okkert Brits SudafrikaSüdafrika RSA 5,40 (CR)
2 Kersley Gardenne MauritiusMauritius MRI 5,20
3 Mohamed Bédoui TunesienTunesien TUN 4,80

Speerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Marius Corbett SudafrikaSüdafrika RSA 79,82
2 Khaled Es Sayed Yassin AgyptenÄgypten EGY 72,84
3 Bouna Diop SenegalSenegal SEN 72,66
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Lindy Leveaux SeychellenSeychellen SEY 47,56
2 Bernadette Ravina MauritiusMauritius MRI 46,79
3 Monique Djikada KamerunKamerun CMR 45,61

Diskuswurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Frantz Kruger SudafrikaSüdafrika RSA 62,17
2 Frits Potgieter SudafrikaSüdafrika RSA 60,50
3 Mickaël Conjungo Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik CAF 57,52
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Elizna Naudé SudafrikaSüdafrika RSA 50,28
2 Caroline Fournier MauritiusMauritius MRI 50,28
3 Hanan Ahmed Khaled AgyptenÄgypten EGY 42,82

Kugelstoßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Burger Lambrechts SudafrikaSüdafrika RSA 19,78
2 Dhia Kamel Ahmed AgyptenÄgypten EGY 17,61
3 Quentin Soné Ehawa KamerunKamerun CMR 15,51
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Veronica Abrahamse SudafrikaSüdafrika RSA 15,07
2 Amel Ben Khaled TunesienTunesien TUN 14,83
3 Hanan Ahmed Khaled AgyptenÄgypten EGY 14,68

Hammerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Chris Harmse SudafrikaSüdafrika RSA 72,11 (CR)
2 Hakim Toumi AlgerienAlgerien ALG 69,36
3 Samir Haouam AlgerienAlgerien ALG 68,79
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Caroline Fournier MauritiusMauritius MRI 54,29 (CR)
2 Marwa Ahmed Hussein AgyptenÄgypten EGY 47,55
3 Djida Yalloulène AlgerienAlgerien ALG 47,43

4 × 100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Zeit (s)
1 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 38,76
2 NigeriaNigeria Nigeria 38,88
3 KamerunKamerun Kamerun 39,61
Platz Land Zeit (s)
1 NigeriaNigeria Nigeria 43,75
2 MadagaskarMadagaskar Madagaskar 43,78
3 GhanaGhana Ghana 43,89

4 × 400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Zeit (min)
1 SenegalSenegal Senegal 3:04,20
2 SimbabweSimbabwe Simbabwe 3:04,47
3 NigeriaNigeria Nigeria 3:05,18
Platz Land Zeit (min)
1 NigeriaNigeria Nigeria 3:31,07
2 SenegalSenegal Senegal 3:31,42
3 KamerunKamerun Kamerun 3:33,85

Zehnkampf/Siebenkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 Rédouane Youcef AlgerienAlgerien ALG 7352
2 Mohamed Benyahia AlgerienAlgerien ALG 7093
3 Issam Abdelatif Saber AgyptenÄgypten EGY 6420
Platz Athletin Land Punkte
1 Patience Itanyi NigeriaNigeria NGR 5376
2 Mary Dolly Zé Oyono KamerunKamerun CMR 5211
3 Paulette Mendy SenegalSenegal SEN 4716

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel
Endstand nach 42 Entscheidungen
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 NigeriaNigeria Nigeria 10 7 5 22
2 SudafrikaSüdafrika Südafrika 9 1 3 13
3 KeniaKenia Kenia 6 3 1 10
4 AlgerienAlgerien Algerien 3 4 5 12
5 AgyptenÄgypten Ägypten 2 3 3 8
6 MarokkoMarokko Marokko 2 3 2 7
7 MauritiusMauritius Mauritius 1 4 5
8 SenegalSenegal Senegal 1 3 7 11
9 Athiopien 1996Äthiopien Äthiopien 1 2 4 7
10 TunesienTunesien Tunesien 1 2 1 4
11 NamibiaNamibia Namibia 1 1 2
12 GhanaGhana Ghana 1 3 4
13 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 1 1
13 MosambikMosambik Mosambik 1 1
13 SambiaSambia Sambia 1 1
13 SeychellenSeychellen Seychellen 1 1
17 SimbabweSimbabwe Simbabwe 4 1 5
18 KamerunKamerun Kamerun 2 5 7
19 MadagaskarMadagaskar Madagaskar 1 1 2
20 Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 1 1
20 UgandaUganda Uganda 1 1
22 Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]