Leichtathletik-Afrikameisterschaften 1992

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 8. Leichtathletik-Afrikameisterschaften fanden vom 25. bis 28. Juni 1992 in Belle Vue Maurel (Mauritius) statt. Austragungsort war das Sir Anerood Jugnauth Stadium (heute Stade Anjalay).

Entscheidungen fielen in 22 Disziplinen für Männer und 19 Disziplinen für Frauen. Bei den Frauen gab es noch keine Wettbewerbe im 3000-Meter-Hindernislauf, im Stabhochsprung und im Hammerwurf, jedoch zum ersten Mal im Dreisprung. Bei den Männern wurde der Marathonlauf aus dem Programm genommen.

Es nahmen 336 Athleten aus 24 Ländern teil. Fünf Sportlern gelang die Titelverteidigung: Ayodele Aladefa (NGR, Weitsprung), Toussaint Rabenala (MDG, Dreisprung), Derartu Tulu (ETH, 3000-Meter-Lauf und 10.000-Meter-Lauf), Lucienne N'Da (CIV, Hochsprung zum vierten Mal in Folge) und Seraphina Nyauma (KEN, Speerwurf). Außerdem siegte die nigerianische 4-mal-400-Meter-Staffel der Frauen zum vierten Mal insgesamt und zum dritten Mal in Folge bei Afrikameisterschaften.

Nachdem in Südafrika die Abschaffung der Apartheid begonnen hatte, wurden erstmals südafrikanische Athleten zur Teilnahme an Leichtathletik-Afrikameisterschaften zugelassen.

Resultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 NigeriaNigeria Nigeria Victor Omagbemi 10,34 s
2 SenegalSenegal Senegal Charles-Louis Seck 10,40 s
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Johan Rossouw 10,43 s

(Wind: +1,5 m/s)

Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Elinda Vorster 11,26 s
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Marcel Winkler 11,31 s
3 NigeriaNigeria Nigeria Rufina Uba 11,42 s

(Wind: +1,7 m/s)

200 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 NigeriaNigeria Nigeria Victor Omagbemi 21,20 s
2 GhanaGhana Ghana Emmanuel Tuffour 21,28 s
3 GhanaGhana Ghana John Myles-Mills 21,31 s

(Wind: −2,0 m/s)

Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Elinda Vorster 23,60 s
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Marcel Winkler 23,60 s
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Yolanda Steyn 24,11 s

(Wind: −1,8 m/s)

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Bobang Phiri 45,42 s
2 KeniaKenia Kenia Kennedy Ochieng 46,23 s
3 KeniaKenia Kenia Abednego Matilu 46,62 s
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 NigeriaNigeria Nigeria Omotayo Akinremi 52,53 s
2 SenegalSenegal Senegal Aïssatou Tandian 52,64 s
3 NigeriaNigeria Nigeria Omolade Akinremi 53,14 s

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 BurundiBurundi Burundi Charles Nkazamyampi 1:46,95 min
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Cliffie Miller 1:47,19 min
3 MarokkoMarokko Marokko Mahjoub Haïda 1:47,71 min
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien Zwede Haile Mariam 2:06,20 min
2 MarokkoMarokko Marokko Najat Ouali 2:07,40 min
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Ilse Wicksell 2:07,48 min

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 KeniaKenia Kenia Nelson Chirchir 3:38,52 min
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Johan Landsman 3:38,60 min
3 KeniaKenia Kenia Robert Mdogo 3:39,18 min
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Elana Meyer 4:18,44 min
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Gwen Griffiths 4:20,79 min
3 MarokkoMarokko Marokko Najat Ouali 4:23,22 min

5000 m / 3000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 KeniaKenia Kenia James Songok 13:24,63 min
2 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien Worku Bikila 13:25,98 min
3 KeniaKenia Kenia Josephat Machuka 13:28,85 min
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien Derartu Tulu 9:01,12 min
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Gwen Griffiths 9:03,10 min
3 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien Getenesh Urge 9:03,32 min

10.000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 KeniaKenia Kenia Josephat Machuka 27:59,70 min
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Matthews Motshwarateu 28:22,57 min
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Xolile Yawa 28:27,82 min
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien Derartu Tulu 31:32,25 min
2 KeniaKenia Kenia Lydia Cheromei 31:41,09 min
3 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien Luchia Yishak 32:28,86 min

110 m Hürden / 100 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 MauritiusMauritius Mauritius Judex Lefou 13,91 s
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Kobus Schoeman 13,92 s
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Winpie Nel 13,98 s

(Wind: +1,4 m/s)

Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 NigeriaNigeria Nigeria Ime Akpan 13,14 s
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Karen van der Veen 13,29 s
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Annemarie le Roux 13,70 s

(Wind: +0,3 m/s)

400 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Dries Vorster 49,66 s
2 SenegalSenegal Senegal Amadou Dia Bâ 49,71 s
3 MadagaskarMadagaskar Madagaskar Hubert Rakotombélontsoa 50,56 s
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Myrtle Bothma 56,02 s
2 MarokkoMarokko Marokko Nadia Zétouani 57,31 s
3 NigeriaNigeria Nigeria Omolade Akinremi 57,43 s

3000 m Hindernis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Whaddon Niewoudt 8:26,44 min
2 KeniaKenia Kenia Gladstone Kabiga 8:26,68 min
3 KeniaKenia Kenia Eliud Barngetuny 8:38,02 min

20 km Gehen / 5000 m Gehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Chris Britz 1:29:56 h
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Johan Moerdyk 1:30:54 h
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Riecus Blignouat 1:31:59 h
Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 AlgerienAlgerien Algerien Dounia Kara 24:57,02 min
2 MauritiusMauritius Mauritius Maryse Pyndiah 25:11,95 min
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Susan Bingham 25:45,64 min

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Höhe
1 AlgerienAlgerien Algerien Yacine Mousli 2,21 m
2 AlgerienAlgerien Algerien Othmane Belfaa 2,16 m
3 MauritiusMauritius Mauritius Khemraj Naïko 2,16 m
Frauen
Platz Land Athletin Höhe
1 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Lucienne N'Da 1,95 m
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Charmaine Weavers 1,92 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Desiré du Plessis 1,86 m

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Weite
1 NigeriaNigeria Nigeria Ayodele Aladefa 7,95 m
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika François Fouché 7,91 m
3 Seychellen 1977Seychellen Seychellen Danny Beauchamp 7,86 m
Frauen
Platz Land Athletin Weite
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Karen Botha 6,78 m
2 NigeriaNigeria Nigeria Stella Emefesi 5,98 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Maryna van Niekerk 5,98 m

Dreisprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Weite
1 MadagaskarMadagaskar Madagaskar Toussaint Rabenala 17,04 m
2 GhanaGhana Ghana Francis Dodoo 16,43 m
3 SenegalSenegal Senegal Papa Ladji Konaté 16,23 m
Frauen
Platz Land Athletin Weite
1 SenegalSenegal Senegal Awa Dioum-Ndiaye 12,47 m
2 KeniaKenia Kenia Ndounga Kolossi 12,41 m
3 BeninBenin Benin Sonya Agbéssi 12,17 m

Stabhochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Höhe
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Okkert Brits 5,35 m
2 MauritiusMauritius Mauritius Kersley Gardenne 5,30 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Riaan Botha 5,20 m

Speerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Weite
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Tom Petranoff 87,26 m
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Wilhelm Pauer 81,60 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Phillip Spies 73,80 m
Frauen
Platz Land Athletin Weite
1 KeniaKenia Kenia Seraphina Nyauma 53,02 m
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Liezl Roux 52,42 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Rhona Dwinger 51,28 m

Diskuswurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Weite
1 NigeriaNigeria Nigeria Adewale Olukoju 60,66 m
2 AgyptenÄgypten Ägypten Mohamed Naguib Hamed 57,12 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Dawie Kok 55,72 m
Frauen
Platz Land Athletin Weite
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Lizette Etsebeth 54,84 m
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Nanette van der Walt 53,40 m
3 MarokkoMarokko Marokko Zoubida Laayouni 52,74 m

Kugelstoßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Weite
1 NigeriaNigeria Nigeria Chima Ugwu 18,50 m
2 MarokkoMarokko Marokko Khalid Fatihi 17,49 m
3 NigeriaNigeria Nigeria Adewale Olukoju 17,06 m
Frauen
Platz Land Athletin Weite
1 MarokkoMarokko Marokko Fouzia Fatihi 15,82 m
2 AgyptenÄgypten Ägypten Hanan Ahmed Khaled 15,49 m
3 KeniaKenia Kenia Elizabeth Olaba 14,77 m

Hammerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Weite
1 AlgerienAlgerien Algerien Hakim Toumi 69,80 m
2 AgyptenÄgypten Ägypten Sherif Farouk El Hennawi 68,08 m
3 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Charlie Koen 63,14 m

4 × 100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 39,57 s
2 SenegalSenegal Senegal 39,60 s
3 NigeriaNigeria Nigeria 39,73 s
Frauen
Platz Land Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 44,53 s
2 NigeriaNigeria Nigeria 45,19 s
3 MadagaskarMadagaskar Madagaskar 45,38 s

4 × 400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Zeit
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 3:06,95 min
2 SenegalSenegal Senegal 3:07,77 min
3 KeniaKenia Kenia 3:08,37 min
Frauen
Platz Land Zeit
1 NigeriaNigeria Nigeria 3:33,13 min
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 3:36,19 min
3 MauritiusMauritius Mauritius 3:42,68 min

Zehnkampf / Siebenkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Platz Land Athlet Punkte
1 AlgerienAlgerien Algerien Mourad Mahour Bacha 7467 Punkte
2 MauritiusMauritius Mauritius Gino Antoine 6803 Punkte
3 MauritiusMauritius Mauritius Patrick Legrand 6798 Punkte
Frauen
Platz Land Athletin Punkte
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Chrisna Oosthuizen 5056 Punkte
2 KeniaKenia Kenia Caroline Kola 4994 Punkte
3 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste Albertine Koutouan 4977 Punkte

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel
Endstand nach 41 Entscheidungen
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 16 16 15 47
2 NigeriaNigeria Nigeria 8 2 5 15
3 KeniaKenia Kenia 4 5 6 15
4 AlgerienAlgerien Algerien 4 1 5
5 Athiopien 1991Äthiopien Äthiopien 3 1 2 6
6 SenegalSenegal Senegal 1 5 1 7
7 MarokkoMarokko Marokko 1 3 3 7
7 MauritiusMauritius Mauritius 1 3 3 7
9 MadagaskarMadagaskar Madagaskar 1 2 3
10 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 1 1 2
11 BurundiBurundi Burundi 1 1
12 AgyptenÄgypten Ägypten 3 3
13 GhanaGhana Ghana 2 1 3
14 BeninBenin Benin 1 1
14 Seychellen 1977Seychellen Seychellen 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]