Lincang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lincang
Lincang (Volksrepublik China)
Lincang
Koordinaten 23° 54′ N, 100° 2′ OKoordinaten: 23° 54′ N, 100° 2′ O
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Yunnan
Region Südwestchina
Höhe 1517 m
Fläche 23.621 km²
Einwohner 2.257.991 (2020[1])
Dichte 95,6 Ew./km²
Postleitzahl 677000
Website www.lincang.gov.cn
Sonstiges
Status Bezirksfreie Stadt
Zeitzone China Standard Time (CST)
UTC+8Vorlage:Infobox Ort/Wartung/Anmerkung
Karsthügellandschaft bei Lincang
Karsthügellandschaft bei Lincang

Lincang (临沧市, Líncāng Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Westen der chinesischen Provinz Yunnan. Lincang hat eine Fläche von 23.621 km² und 2.257.991 Einwohner (Stand: Zensus 2020).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Lincang setzt sich auf Kreisebene aus einem Stadtbezirk, vier Kreisen und drei Autonomen Kreisen zusammen (Stand der Einwohnerzahlen: Zensus 2020)[2]:

  • Stadtbezirk Linxiang – 临翔区 Línxiáng Qū, 2.561 km², 370.947 Einwohner;
  • Kreis Fengqing – 凤庆县 Fèngqìng Xiàn, 3.307 km², 385.420 Einwohner;
  • Kreis Yun – 云县 Yún Xiàn, 3.687 km², 389.180 Einwohner;
  • Kreis Yongde – 永德县 Yǒngdé Xiàn, 3.220 km², 328.864 Einwohner;
  • Kreis Zhenkang – 镇康县 Zhènkāng Xiàn, 2.530 km², 172.879 Einwohner;
  • Autonomer Kreis Shuangjiang der Lahu, Va, Blang und Dai – 双江拉祜族佤族布朗族傣族自治县 Shuāngjiāng Lāhùzú Wǎzú Bùlǎngzú Dǎizú zìzhìxiàn, 2.166 km², 164.756 Einwohner;
  • Autonomer Kreis Gengma der Dai und Va – 耿马傣族佤族自治县 Gěngmǎ Dǎizú Wǎzú zìzhìxiàn, 3.701 km², 285.683 Einwohner;
  • Autonomer Kreis Cangyuan der Va – 沧源佤族自治县 Cāngyuán Wǎzú zìzhìxiàn, 2.490 km², 160.262 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. citypopulation.de: LÍNCĀNG SHÌ, Stadt auf Präfekturebene in Yúnnán Shĕng (China), abgerufen am 14. Februar 2022
  2. citypopulation.de: LÍNCĀNG SHÌ, Stadt auf Präfekturebene in Yúnnán, abgerufen am 14. Februar 2022