Liste der FFH-Gebiete in Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der FFH-Gebiete in Hamburg zeigt die FFH-Gebiete des deutschen Bundeslandes Hamburg. Teilweise überschneiden sie sich mit bestehenden Natur– und Landschaftsschutzgebieten.

Bild Nummer Bezeichnung des Gebietes Fläche in Hektar Karte Koordinaten[1] Beschreibung
Sahlenburg1.jpg
weitere Bilder
2016-301 Hamburgisches Wattenmeer 13750,00 Lage Position Beschreibung
2226-302 Wohldorfer Wald 134,00 Lage Position Beschreibung
Brook Birken Heidekraut.jpg
weitere Bilder
2226-303 Duvenstedter Brook 785,00 Lage Position Beschreibung
Hamburg Wittmoor FFH-Gebiet Nordteil 12.jpg
weitere Bilder
2226-307 Wittmoor 51,00 Lage Position Beschreibung
Schnaakenmoor FFH Gebiet 18.jpg
weitere Bilder
2324-302 Schnaakenmoor 60,00 Lage Position Beschreibung
Tunneltal untere wiesen.jpg
weitere Bilder
2327-302 Stellmoorer Tunneltal/Höltigbaum 480,00 Lage Position Beschreibung
Schweinesand.jpg 2424-302 Mühlenberger Loch/Neßsand 804,00 Lage Position Beschreibung
Lühesand-Wittenbergen.jpg 2424-303 Rapfenschutzgebiet Hamburger Stromelbe 340,00 Lage Position Beschreibung
2426-301 Boberger Düne und Hangterrassen 50,00 Lage Position Beschreibung
NSG-Fischbeker-Heide-06-09-14 16.jpg
weitere Bilder
2525-301 Fischbeker Heide 763,00 Lage Position Beschreibung
NSG Schweenssand3.jpg
weitere Bilder
2526-302 Heuckenlock/Schweenssand 129,00 Lage Position Beschreibung
RK 1009 9981 Reit.jpg
weitere Bilder
2526-303 Die Reit 63,00 Lage Position Beschreibung
KirchwerderWiesen Sumpfschwertlilie.jpg
weitere Bilder
2526-304 Kirchwerder Wiesen 858,00 Lage Position Beschreibung
Pincerno - Bunthäuser Spitze I.jpg
weitere Bilder
2526-305 Hamburger Unterelbe 739,00 Lage Position Beschreibung
Borghorster Brack.jpg
weitere Bilder
2527-303 Borghorster Elblandschaft 230,00 Lage Position Beschreibung
Kiebitzbrack Deichbrack.jpg
weitere Bilder
2627-301 Zollenspieker/Kiebitzbrack 109,00 Lage Position Beschreibung

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Koordinaten entsprechen dem Mittelpunkt eines Rechtecks, das die äußersten Grenzen von als FFH-Gebieten gemeldeten Flächen umschließt. Dadurch können diese Angaben weit außerhalb der eigentlichen Standorte liegen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: FFH-Gebiete in Hamburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien