Liste der Mitglieder der Schwedischen Akademie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder in der Geschichte der Schwedischen Akademie. Sie hat insgesamt 18 Stühle, die von 18 Mitgliedern nach ihrer Benennung bis zum Tode eingenommen werden. Ein Austritt ist nicht möglich.

Stuhl 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johan Olof Wallin (1779–1839), Mitglied der Schwedischen Akademie ab 1810.

Stuhl 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johan Henric Kellgren (1751–1795), Mitglied der Schwedischen Akademie ab 1786.

Stuhl 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theodor Wisén (1835–92), Mitglied der schwedischen Akademie ab 1878.

Stuhl 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Selma Lagerlöf (1858–1940), Mitglied der schwedischen Akademie ab 1914

Stuhl 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 10[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 11[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erik Axel Karlfeldt (1864–1931), Mitglied der Schwedischen Akademie ab 1904

Stuhl 12[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adolf Erik Nordenskiöld (1832–1901), Mitglied der Schwedischen Akademie ab 1893

Stuhl 13[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 14[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erik Gustaf Geijer (1783–1847), Mitglied der Schwedischen Akademie ab 1824

Stuhl 15[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 16[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 17[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stuhl 18[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johan Henrik Thomander (1798–1865), Mitglied der Schwedischen Akademie ab 1855

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]