Liste der Zaubersprüche und Flüche der Harry-Potter-Romane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

In diesen Listen werden Zaubersprüche und Flüche aus den sieben Bänden der Harry-Potter-Romanreihe von Joanne K. Rowling aufgeführt.

Außer dieser Liste gibt es weitere Artikel, in denen Elemente der Harry-Potter-Welt näher beschrieben werden:

Liste der bekannten Zaubersprüche aus den Büchern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Formel/Name Sprachliche Herkunft Wirkung Gegenzauber/Gegenteil
Accio lateinisch accio, deutsch ‚ich rufe herbei‘ ruft Gegenstände und Lebewesen herbei (z. B. „Accio Feuerblitz“)
Aguamenti lateinisch aqua, spanisch agua, deutsch ‚Wasser‘ lässt Wasser aus der Spitze des Zauberstabs schießen oder füllt ein Gefäß mit Wasser, wenn man es vorher antippt
Alohomora Der Geomantik aus Madagaskar entlehnt, ‚Gut für Diebe‘[1] öffnet Türen und Fenster Colloportus
Anapneo Verneinung zu altgriechisch ἄπνοια ápnoia = Nicht-Atmung, ich atme wieder befreit die Atemwege
Anti-Schummel-Zauber wird z. B. bei den Hogwarts-Prüfungen verwendet
Amnesia Verneinung zu altgriechisch μνήμη mnémē = Gedächtnis, siehe auch Amnesie löscht das Gedächtnis des Opfers aus
Aparecium lateinisch apparere, spanisch aparecer, englisch appear, deutsch ‚erscheinen‘ enthüllt verborgene Schriften etc.
Ascendio lateinisch ascendere, deutsch ‚hinaufsteigen‘ lässt Menschen oder Gegenstände in die Luft steigen
Avada Kedavra aramäisch avd/אבד = verlorengehen, verschwinden; aram. ke/כ = wie; aram. davar/דבאר = die Sache Todesfluch, tötet sofort; einer der drei unverzeihlichen Flüche
Avis lateinisch ‚Vogel‘ lässt Vögel aus der Spitze des Zauberstabs kommen
Cave Inimicum lateinisch ‚hüte dich vor dem Feind‘ hält Feinde fern
Colloportus lat. colligo porta, binde die Tür verschließt Türen und Fenster Alohomora
Confringo lat. confringere = etwas zerbrechen; engl. infringe: [Gesetz] brechen lässt Gegenstände explodieren Reparo
Confundo lat. confundere = verwirren Verwechslungs- oder Verwirrungzauber
Crucio lat. cruciare = martern, quälen Cruciatus-Fluch = Folterfluch, fügt Qualen zu; einer der drei unverzeihlichen Flüche
Defodio lat. defodere = vergraben sprengt Felsen und Gestein
Deletrius engl. delete = löschen lässt den Prior Incantado wieder verschwinden Prior Incantado
Densaugeo lat. dens = Zahn, augeo = ich lasse wachsen lässt die Zähne einer Person wachsen
Deprimo lat. deprimere = niederdrücken sprengt ein großes Loch in den Fußboden
Descendo lat. descendere = herunter holen lässt ein Objekt nach unten bewegen
Diffindo lat. diffindere = (zer)spalten, zerschlagen kann Dinge zertrennen/aufreißen Reparo
Dissendium lat. dissentire = abweichen ermöglicht, verdeckte Zugänge zu öffnen
Duro lat. duro = ich härte versteinert Gegenstände
Engorgio - lässt lebende Organismen auf überdimensionale Größe anschwellen
Erecto lat. lat. erectio = Aufrichtung richtet Dinge auf
Episkey griech. episkeu = ich stelle wieder her heilt kleinere Knochenbrüche und Verletzungen
Evanesco engl. evanesce = sich wie Rauch auflösen; lat. evanescere: verschwinden lässt einen Gegenstand oder eine Substanz verschwinden
Expecto patronum lat.:  für ich erwarte den Schutzgeist beschwört einen Patronus herauf, der Dementoren vertreibt
Expelliarmus lat. expellere = vertreiben; arma = Waffen entwaffnet den Gegner Protego
Expulso lat. expellere = vertreiben, schlagend hinaustreiben lässt Gegenstände explodieren
Ferula engl. ferrule = stärkender/versteifender Metallring, Hülse/Muffe zum Verbinden von Teilen; engl. ferule/ferula/lat. ferula: Rute schient z. B. gebrochene Körperteile
Fidelius-Zauber lat. für noch treuer; engl. fidelity: Treue verbirgt einen Ort im Gedächtnis des Geheimniswahrers
Finite Incantatem lat. finire = etwas beenden, finite: beendet (Imp.), incantatio: Beschwörung, Zauberspruch beendet einige Zauber und Flüche mit dauerhafter Wirkung
Flagrate lat. flagrare = brennen oder entflammt sein ermöglicht mit dem Zauberstab eine rote Spur in der Luft oder auf einem Gegenstand zu hinterlassen
Flagrante lat. flagrare = brennen Flagrante verzaubert Gegenstände so, dass sie sich glühend heiß anfühlen und bei Berührung schwere Brandverletzungen verursachen
Furunculus engl. furuncle, Furunkel = Eiterbeule verunstaltet das Gesicht des Opfers mit Eiterbeulen
Gemino lat. geminare, verdoppeln stellt ein Duplikat eines Gegenstandes her
Glisseo franz.. glisser = rutschen, gleiten verwandelt eine Treppe in eine Rutschbahn
Homenum Revelio lat. homo = Mensch; lat. revelare/engl. reveal = enthüllen aufdecken; lat. hominem revelio = Ich enthülle den Menschen macht die Anwesenheit von Menschen an einem Ort sichtbar
Impedimenta lat. impedio = fesseln lässt einen Feind in der Bewegung erstarren
Imperio lat.  imperare = befehlen Imperius-Fluch = Unterwerfungsfluch, zwingt Willen auf; ist einer der drei unverzeihlichen Flüche kann mit viel Willenskraft abgewehrt werden
Imperturbatio-Zauber engl. imperturbable = unerschütterlich; lat. imperturbatus = ungestört schützt ein Objekt so, dass niemand es berühren oder durchdringen kann
Impervius engl. impervious/lat. impervius = undurchdringlich macht die Oberfläche von Dingen, Menschen, Tieren etc. wasserabweisend
Incarcerus lat./(engl.) carcer = Kerker; engl. incarcerate = einsperren fesselt den Getroffenen mit Seilen Diffindo
Incendio lat. incendo = ich entzünde; engl. incense = entzünden / incendiary = Brandstifter entfacht ein Feuer Aguamenti (Indirekt)
Legilimens lat. legere = lesen, sammeln, lat. mens = Geist, Gedanken Legilimentik: Eindringen in den Geist einer anderen Person nur durch verschließen des Geistes (Okklumentik) abzuwehren
Levicorpus engl./lat. corpus = Körper; lat. levare = anheben, engl. levitate = in der Luft schweben hängt den Getroffenen, scheinbar an einem Fuß, kopfüber in der Luft auf Liberacorpus
Liberacorpus engl./lat. corpus = Körper; engl. liberate/lat. liberare = befreien (lat. Imperativ libera: befreie!) ist der Gegenzauber zu Levicorpus und lässt die schwebende Person fallen Levicorpus
Locomotor engl. locomotion = Bewegung; lat. loco motor = der Beweger (vom) Ort bewegt Gegenstände (z. B. Locomotor Lampe). ähnlicher Zauber: Mobiliarbus und für Körper Mobilcorpus
Lumos lat. frz. lumière = Licht erzeugt Licht an der Spitze des Zauberstabes Nox
Mobilcorpus lat. mobilis = beweglich, corpus = Körper lässt einen leblosen menschlichen Körper zu einer Art Marionette werden, deren Bewegungen durch einen Zauberstab dirigiert werden können.
Morsmordre lat. mors = Tod und lat. mordere = beißen beschwört das Dunkle Mal herauf
Muffliato engl. muffle = (Geräusche) dämpfen, unterdrücken erfüllt die Ohren von jedem in der Nähe mit einem undefinierbaren Brummen
Nox lat. nox = Nacht Gegenzauber von Lumos Lumos
Obliviate/Amnesia lat. oblivio = Vergessenheit; engl. oblivious = ohne Erinnerung verändert das Gedächtnis einer Person (in der deutschen Übersetzung wird auch der Zauber Amnesia eingeführt, der im Gegensatz zu Obliviate das gesamte Erinnerungsvermögen einer Person löscht, den es im englischen Original allerdings nicht gibt)
Okklumentik lat. occultare = verstecken und mens = Gedanke, Geist den Geist verschließen vor dem Eindringen mit Legilimentik
Orchideus vom taxonomischen Familiennamen Orchidaceae (v. griech. ὄρχις orchis = Hoden‘) der Orchideen lässt einen Blumenstrauß aus der Zauberstabsspitze hervorbrechen
Oppugno lat. oppugnare = ich greife (dich) an, ich tue (dir) etwas an veranlasst kleine Gegenstände und Wesen, jemanden anzugreifen
Obscuro lat. obscurare = verdunkeln legt jemanden eine magisch nicht zu entfernende Augenbinde an
Pack-Zauber -ungesagt mit diesem Zauberspruch kann man Sachen in einen Koffer packen
Petrificus Totalus engl. petrified = versteinert lässt Maschinen/Geräte und Lebewesen erstarren
Piertotum Locomotor lat. pietas = Pflicht, totum = alle, engl. locomotion = Bewegung lässt Statuen oder Ritterrüstungen "zum Leben" erwachen
Portus lat. portare = wegtragen, wegbringen; engl. portable = tragbar macht aus jedem beliebigen Gegenstand einen Portschlüssel
Prior Incantado (engl. priori incantatem) lat. wörtlich: „Davor habe ich beschworen“; engl. prior = vorherig, incantation = Zauberspruch zeigt den letzten Zauber eines Zauberstabs Deletrius
Protego lat. protegere = beschützen; engl. protect = beschützen blockt schwächere bis fortgeschrittene Zauber und Flüche ab und schleudert sie auf den Angreifer zurück
Proteus-Zauber von Proteus (griech. Mythologie): konnte sich in verschiedene Gestalten verwandeln; engl. protean: wandelbar verbindet Gegenstände miteinander; wenn man einen Gegenstand verändert, verändern sich die anderen in gleicher Weise.
Quietus lat. quietus/engl. quiet = geräuschlos stellt die Stimme auf normale Lautstärke ein Sonorus
Ratzeputz säubert schmutzige Gegenstände
Reducio engl. reduce = verringern lässt Gegenstände und Lebewesen schrumpfen Engorgio
Relaschio engl. release = loslassen; engl. lash = Peitschenhieb sprengt Fesseln und zwingt Gegner, festgehaltene Personen loszulassen
Rennervate engl. re- = wieder; engl. nervation = System von Nerven; urspr. ennervate, von Rowling umbenannt[2] belebt bewusstlose Menschen
Reparo lat. reparare = wieder herstellen; engl. repair = reparieren setzt zerbrochene Gegenstände wieder zusammen
Repello muggeltum Lat. repello = abweisen, vertreiben Muggelabwehrzauber
Rictusempra lat. ridere = lachen, semper = stets, immer Kitzelfluch - das magisch gekitzelte Opfer muss unaufhörlich lachen
Riddikulus lat. ridiculus/engl. ridiculous = lächerlich vertreibt den Irrwicht, wenn dabei die größte Angst in Gedanken lächerlich gemacht wird
Salvio Hexia lat. salvare = retten, hexia = Verhexung Schutzzauber
Specialis Revelio lat. specialis = speziell; lat. revelare = zeigen, enthüllen ermöglicht Verwünschung oder Verzauberungen von Gegenständen zu enthüllen
Stupor engl. stupefy = verblüffen, benommen machen; lat. stupor = Erstarrung setzt den Gegner außer Gefecht Enervate, Rennervate
Silencio lat. silentium/engl. silence = Stille lässt die Stimme des Getroffenen völlig lautlos werden
Sectumsempra lat. secare = verwunden, quälen, durchschneiden; semper = immer fügt dem Opfer klaffende, stark blutende Wunden zu, als sei es mit einem unsichtbaren Schwert verletzt worden
Serpensortia engl. serpent/lat. serpens = Schlange; frz. sortir: herauskommen/sortie: Ausgang; engl. sortie: (milit.) Ausfall lässt eine Schlange aus der Spitze des Zauberstabs entstehen Vipera Evanesca (Schlange verschwinde)
Sonorus engl. sonorous/lat. sonorus = tönend verstärkt die Stimme Quietus, Silencio
Tergeo lat. tergeo = ich wische ab löscht oder verwischt Spuren
Weise mir die Richtung engl. point me = Weise mir (die Richtung) lässt die Spitze des Zauberstabs auf der flachen Hand nach Norden zeigen
Waddiwasi schießt einen Gegenstand auf das anvisierte Ziel
Wingardium Leviosa engl. wing = Flügel; lat. arduus hoch/engl. arduous = schwer besteigbar, steil; lat. levis = leicht lässt Gegenstände in die Luft fliegen und für kurze Zeit schweben

Liste der bekannten Flüche aus den Büchern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name des Fluches Zauberformel sprachlicher Ursprung Wirkung Gegenfluch
Anti-Disapparier-Fluch (Anti-Disapparation Jinx) lat. dis-, fort, weg; lat. apparere, sichtbar werden; engl. disappear, verschwinden verhindert das Disapparieren
Anti-Eindringlings-Fluch (Anti-Intruder Jinx) engl. intruder, Eindringling schützt einen Ort vor Eindringlingen, er verhindert z. B. das Überklettern von Mauern und das Hineinfliegen mit einem Besen
Babbelfluch (Babbling Curse) Der von dem Fluch Getroffene hört nicht mehr auf Unsinn zu reden
Beinklammerfluch (Leg-Locker Curse) Locomotor Mortis engl. locomotor, die Fortbewegung betreffend; lat. mortis, des Todes schließt die Beine des Betroffenen zusammen, so dass die Person nicht mehr laufen kann
Bindehautentzündungs-Fluch (Conjunctivitus Curse) Conjunktivitio lat. conjunctivitis, Bindehautentzündung ruft eine schmerzhafte Entzündung der Bindehaut hervor; führt zur Beeinträchtigung der Sehkraft. Protego
Dämonsfeuer (Fiendfyre) engl. fiend, böser Geist, Teufel; fyre altengl. für Feuer erzeugt ein schwer kontrollierbares Feuer, dessen Flammen die Gestalt von einer großen Vielfalt von Kreaturen annehmen. Es hat die Fähigkeit, Horkruxe zu zerstören, und kann nicht mit traditionellen Mitteln (Wasserzauber) gelöscht werden.
Densaugeo-Fluch (Densaugeo Curse) Densaugeo lat. dens, Zahn; lat. augere, vergrößern lässt die Zähne des Opfers rasant wachsen
Eingeweide-Ausweide-Fluch (Entrail-Expelling Curse) engl. entrail, Eingeweide; engl. expel, austreiben die genaue Wirkung des Fluches ist nicht bekannt
Expulso (Blasting Curse) Expulso lat. expellere löst eine starke Explosion aus Protego
Flederwicht-Fluch (Bat Bogey Hex) engl. bat, Fledermaus; engl. bogey (slang), unbekanntes (feindliches) Flugobjekt lässt Flederwichte erscheinen, die das Opfer angreifen
Folter-Fluch: Cruciatus-Fluch (Cruciatus curse) Crucio lat. cruciare = martern, quälen Unverzeihlicher Fluch, bewirkt starke körperliche Schmerzen.
Furunkulus-Fluch (Furnunculus Curse) Furunkulus lat. furunculus, Furunkel, Blutschwäre lässt im Gesicht des Getroffenen Furunkel wachsen
Ganzkörperklammer (Body-Bind Curse) Petrificus Totalus engl. petrify, versteinern; lat. facere, machen; lat. totalus, ganz lässt den Getroffenen sofort erstarren
Kitzelfluch (Tickling Charm) Rictusempra engl. rictus: u. a. breites Grinsen/Grimasse; lat. semper: immer Gegner bekommt einen Lachanfall.
Langlock-Fluch Langlock engl. lang: Sprache; engl. lock: sperren Die Zunge des Gegners klebt an dessen Gaumen fest.
Reduktor-Fluch (Reductor Curse) Reductio engl. to reduce, verkleinern, zerkleinern, reduzieren lässt Gegenstände zu Staub zerfallen
Sectumsempra Sectumsempra lat. sectus, geschnitten; lat. semper, immer fügt dem Gegner Wunden zu, die aussehen, als wäre dieser mit einem Schwert aufgeschlitzt worden
Tanz-Fluch (Dance- Jinx) Tarantallegra engl. dance=tanzen; Tarantella=schneller Tanz; allegro=schnell Zwingt den Gegner zum Tanzen Finite
Todesfluch (Killing Curse) Avada Kedavra aramäisch avd/אבד, „verlorengehen, verschwinden“; aram. ke/כ, „wie“; aram. davar/דבאר, „die Sache“ Unverzeihlicher Fluch, tötet den Gegner
Totale Unterwerfung: Imperius-Fluch (Imperius curse) Imperio lat. impero – „ich befehle (dir)“ Unverzeihlicher Fluch, bewirkt, dass ein Zauberer die totale Kontrolle über den Willen eines anderen hat Dieser Fluch lässt sich durch eine starke Willensanstrengung abschütteln.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Warner Bros. Entertainment, Inc. and J.K. Rowling v. RDR Books. United States District Court. Southern District of New York. (Memento vom 30. April 2008 im Internet Archive) Southern District Reporters, P.C, S. 105 (englisch); abgerufen 30. April 2008
  2. Rennervate auf hp-lexicon.org (engl.; abgerufen 30. April 2008)