Lohit (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Lohit
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Arunachal Pradesh
Verwaltungssitz: Tezu
Fläche: 5212 km²
Einwohner: 145.726 (2011)
Bevölkerungsdichte: 28 Ew./km²
Website: ardistricts.nic.in

Der Distrikt Lohit ist ein Distrikt im indischen Bundesstaat Arunachal Pradesh. Sitz der Distriktverwaltung ist Tezu. Der zugehörige Hierarchische Administrative Subdivision-Code (HASC) lautet: IN.AR.LH.[1]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt Lohit liegt im Osten von Arunachal Pradesh. Der Distrikt grenzt im Nordwesten an Lower Dibang Valley, im Norden an Tibet, im Osten an Anjaw, im Süden an Changlang sowie im Westen an den Bundesstaat Assam. Die Fläche des Distrikts Lohit beträgt 5212 km².[2] Der Distrikt wird vom gleichnamigen Fluss Lohit durchflossen.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemäß der Volkszählung 2011 hat der Distrikt Lohit 145.726 Einwohner.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b statoids.com
  2. Webseite des Distrikts


Koordinaten: 27° 56′ N, 96° 10′ O