Marika Lehtimäki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FinnlandFinnland  Marika Lehtimäki Eishockeyspieler
Geburtsdatum 7. Februar 1975
Geburtsort Tampere, Finnland
Spitzname Pommi
Größe 164 cm
Gewicht 70 kg
Position Center
Schusshand Rechts
Karrierestationen
1988–1989 Ilves-Kiekko
1989–1998 Ilves Tampere

Marika Johanna Lehtimäki (* 7. Februar 1975 in Tampere) ist eine ehemalige finnische Eishockeyspielerin. Sie spielte auf der Position des Centers. Auf Vereinsebene war sie für Ilves Tampere aktiv und gewann mit diesem Verein 1990, 1991, 1992 und 1993 die finnische Fraueneishockey-Meisterschaft.

Lehtimäki gehörte zu ersten Generation finnischer Nationalspielerinnen und vertrat ihr Heimatland bei einer Vielzahl von internationalen Wettbewerben. Dabei gewann sie drei Bronzemedaillen bei Weltmeisterschaften sowie drei Goldmedaillen und eine Bronzemedaille bei Europameisterschaften. Bei den Olympischen Winterspielen 1998 gewann sie mit der finnischen Nationalmannschaft die Bronzemedaille im Olympischen Eishockeyturnier. Insgesamt absolvierte sie 83 Länderspiele für Finnland.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1990 Finnischer Meister mit Ilves Tampere
  • 1991 Finnischer Meister mit Ilves Tampere
  • 1992 Finnischer Meister mit Ilves Tampere
  • 1993 Finnischer Meister mit Ilves Tampere

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]