Maurice Ruah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maurice Ruah Tennisspieler
Nation: VenezuelaVenezuela Venezuela
Geburtstag: 19. Februar 1971
Größe: 178 cm
Gewicht: 69 kg
1. Profisaison: 1989
Rücktritt: Zeitpunkt unbekannt
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 542.546 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 30:52
Höchste Platzierung: 90
Doppel
Karrierebilanz: 40:59
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 82
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Maurice Ruah (* 19. Februar 1971 in Caracas) ist ein ehemaliger venezolanischer Tennisspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Laufe seiner Karriere konnte er einen Doppeltitel auf der ATP Tour erringen, hinzu kamen 15 Doppelsiege und ein Einzeltitel auf der ATP Challenger Tour. Seine höchste Notierung in der Tennis-Weltrangliste erreichte er am 2. Mai 1994 mit Position 90 im Einzel sowie am 12. September 1994 mit Position 82 im Doppel. Ruah spielte zwischen 1989 und 2000 34 Einzel- sowie 13 Doppelpartien für die venezolanische Davis-Cup-Mannschaft. Seine Einzelbilanz war mit 17-17 ausgeglichen, die Doppelbilanz mit 8-5 positiv.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP International Series Gold
ATP International Series

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 1992 BrasilienBrasilien Buzios Hartplatz KubaKuba Mario Tabares Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Keil
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Mercer
7:6, 6:7, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]