Maxime Bouet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maxime Bouet Straßenradsport
Maxime Bouet (2014)
Maxime Bouet (2014)
Zur Person
Geburtsdatum 3. November 1986
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Disziplin Straße, Bahn
Zum Team
Aktuelles Team Fortuneo-Oscaro
Funktion Fahrer
Infobox zuletzt aktualisiert: 16. Februar 2017
Maxime Bouet beim Grand Prix d'Overture La Marseillaise 2009

Maxime Bouet (* 3. November 1986 in Belley) ist ein französischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maxime Bouet wurde 2003 Dritter bei der französischen Juniorenmeisterschaft im Einzelzeitfahren und im nächsten Jahr belegte er den zweiten Platz. Bei der Ronde de l’Isard d’Ariège wurde er 2007 Dritter in der Gesamtwertung. Später fuhr er für das französische Professional Continental Team Agritubel als Stagiaire und bekam auch einen Profivertrag für die folgende Saison. In seinem ersten Jahr dort gewann er den Prolog bei der Tour de Normandie.

Auf der Bahn wurde Bouet 2003 französischer Vizemeister in der Einerverfolgung der Junioren. Im nächsten Jahr gewann er den Titel in dieser Disziplin.

Erfolge – Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004
  • MaillotFra.PNG Französischer Meister – Einerverfolgung (Junioren)

Erfolge – Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008
2009
2010
2013
2016

Platzierungen bei Grand Tours[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Pink jersey Giro 38 47
Yellow jersey Tour 70 106 55 55 WD 55
red jersey Vuelta 20 WD 28 47

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Maxime Bouet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien