McLaren Senna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
McLaren
McLaren Senna auf dem Genfer Auto-Salon 2018
McLaren Senna auf dem Genfer Auto-Salon 2018
Senna
Produktionszeitraum: seit 2018
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotor:
4,0 Liter
(588 kW)
Länge: 4744 mm
Breite: 1958 mm
Höhe: 1229 mm
Radstand: 2670 mm
Leergewicht: 1273 kg

Der McLaren Senna ist ein Supersportwagen von McLaren mit einem Vierliter-V8-Mittelmotor.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fahrzeug wurde im März 2018 auf dem 88. Genfer Auto-Salon zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Der Senna ist auf 500 Exemplare limitiert, die bereits vor der offiziellen Vorstellung ausverkauft waren. Gebaut wird der Supersportwagen von Hand im britischen Woking. Benannt ist das Fahrzeug nach dem 1994 tödlich verunglückten Rennfahrer Ayrton Senna.[1] Wie der McLaren P1 gehört der Senna zur „Ultimate Series“ von McLaren.

In der Bundesrepublik Deutschland kostet der McLaren Senna 922.250 Euro. Das letzte Fahrzeug wurde im Dezember 2017 bei einer privaten Veranstaltung für McLaren-Kunden versteigert. Den Erlös erhielt das Instituto Ayrton Senna.[1]

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einem Trockengewicht von 1198 kg beschleunigt der 588 kW (800 PS) starke Supersportwagen in 2,8 s auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 340 km/h. Bereits bei 250 km/h erreicht das Fahrzeug 8000 N Abtrieb. Der Senna ist damit seit dem McLaren F1 das leichteste Fahrzeug des Herstellers. Erreicht wird das unter anderem durch ein Fahrgestell aus mit Kohlenstofffasern verstärktem Kunstharz.[1]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Senna
Bauzeitraum ab 07/2018
Motorkenndaten
Motortyp V8-Ottomotor
Motoraufladung Twinscroll-Turbolader
Hubraum 3999 cm³
max. Leistung bei min−1 588 kW (800 PS) / 7250
max. Drehmoment bei min−1 800 Nm / 5500–6700
Kraftübertragung
Antrieb Hinterradantrieb
Getriebe, serienmäßig 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 340 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 2,8 s
Beschleunigung, 0–200 km/h 6,8 s
Beschleunigung, 0–300 km/h 17,5 s
Leergewicht 1273 kg
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
CO2-Emissionen (kombiniert)
Basispreis 922.250 €

Senna GTR[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ebenfalls auf dem Genfer Auto-Salon 2018 präsentierte McLaren mit dem Senna GTR eine noch exklusivere Variante des Sportwagens. Er ist auf 75 Einheiten limitiert und bekommt keine Straßenzulassung.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Neue Fakten, Zahlen und ein spezielles Grau für den McLaren Senna im Vorfeld des Genfer Automobilsalons enthüllt. 7. Februar 2018. Abgerufen am 19. Februar 2018.
  2. Streng limitiertes Modell in Genf enthüllt. 7. März 2018. Abgerufen am 24. März 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: McLaren Senna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Zeitleiste der McLaren-Serienmodelle von 1994 bis heute
Typ Motor 1990er 2000er 2010er
3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8
Supersportwagen
mit Frontmotor
V8 Mercedes-Benz SLR McLaren
Sportwagen
mit Mittelmotor
MP4-12C/12C
650S
675LT
720S
570S
540C
600LT
Supersportwagen
mit Mittelmotor
P1
Senna
V12 F1
  • Mit modifiziertem BMW-Motor
  • Gemeinsam mit Mercedes-Benz