Mellnitz (Jessen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mellnitz
Koordinaten: 51° 54′ 15″ N, 12° 54′ 38″ O
Höhe: 84 m ü. NN
Fläche: 5,98 km²
Einwohner: 56 (1. Jun. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 9 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. März 2004
Postleitzahl: 06917
Vorwahl: 03537
Mellnitz (Sachsen-Anhalt)
Mellnitz

Lage von Mellnitz in Sachsen-Anhalt

Mellnitz ist ein Ortsteil der Stadt Jessen (Elster) im Landkreis Wittenberg des Landes Sachsen-Anhalt. Der überwiegend landwirtschaftlich geprägte Ort zählt mit seinen 56 Einwohnern zu den kleinsten Orten im Landkreis. Die Ortschaft verfügt über eine Freiwillige Feuerwehr.

Lage und Erreichbarkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mellnitz liegt ca. 15 km nördlich der Stadt Jessen und ist über die B187, die L37 und die L39 mit ihr verbunden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Siedlung wurde Mellnitz erstmals am 14. November 1385 in Urkunden erwähnt.[2]

Gewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Es sind aber auch einige kleine Gewerbe ansässig.

Kirche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die im Ort befindliche Kirche aus dem 11. Jahrhundert war in den Jahren 1978–1985 wegen Einsturzgefahr gesperrt. Rechtzeitig zur 600-Jahr-Feier des Ortes wurde sie 1985 nach einer umfangreichen Sanierung wieder für die Öffentlichkeit freigegeben.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.jessen.de/stadtportal/ortsteile/mellnitz.html
  2. Mellnitz. In: jessen.de. Abgerufen am 26. März 2015.