Ruhlsdorf (Jessen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ruhlsdorf
Koordinaten: 51° 49′ 6″ N, 12° 54′ 36″ O
Höhe: 75 m ü. NN
Fläche: 8,07 km²
Einwohner: 142 (1. Jun. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1999
Postleitzahl: 06917
Vorwahl: 03537
Ruhlsdorf (Sachsen-Anhalt)
Ruhlsdorf

Lage von Ruhlsdorf in Sachsen-Anhalt

Ruhlsdorf ist ein Ortsteil der Stadt Jessen (Elster) im Landkreis Wittenberg des Landes Sachsen-Anhalt.

Mit seinen 289 Einwohnern zählt Ruhlsdorf zu den mittelgroßen Ortsteilen von Jessen.

Lage und Erreichbarkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruhlsdorf liegt ca. fünf Kilometer nordwestlich der Stadt Jessen und ist über die B187 und die L37 mit ihr verbunden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruhlsdorf wurde erstmals 1377 unter dem Namen Ruhlstorph in Urkunden erwähnt. Bis 1899 war der Ortsteil Ruhlsdorf dem ehemaligen Rittergut und heutigem Ortsteil Hemsendorf zugeordnet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Ruhlsdorf

→ siehe auch: Liste der Kulturdenkmale in Ruhlsdorf

Die Kirche des Ortes ist ein neogotischer Backsteinbau mit polygonalem Ostabschluss und einem eingezogenen Westturm.

Organisationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben einer Freiwilligen Feuerwehr existiert in dem Ortsteil Ruhlsdorf ein 1998 gegründeter Heimatverein.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.jessen.de/stadtportal/ortsteile/ruhlsdorf.html
  2. Ruhlsdorf. In: jessen.de. Abgerufen am 27. März 2015.