Miki Takeo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Werdegang, politische Aktivitäten, einfach alles

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Miki Takeo

Miki Takeo (jap. 三木 武夫; * 17. März 1907 in Yoshida, Donari (heute: Awa); † 14. November 1988) war ein japanischer Politiker und von 1974 bis 1976 der 41. Premierminister Japans und Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei (LDP).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Miki Takeo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Miki der Familienname, Takeo der Vorname.