Muskelkraftbetriebenes Fahrzeug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muskelkraftbetriebene Fahrzeuge sind alle Arten von Fahrzeugen, die nicht durch Maschinen oder äußere Kraft wie beispielsweise Wind angetrieben werden, sondern rein durch Nutzung der Muskelkraft der Insassen bewegt werden.

Es existieren folgende Arten muskelkraftbetriebener Fahrzeuge:

Landfahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spurgeführte Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wasserfahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftfahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vom Boden aus handgezogene Fesselballons, typisch in Zeppelinform (länglich) kommen oder kamen zum Ziehen der Pilotleine für den Zug von Freileitungen und ähnliches zum Einsatz.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Human-powered vehicles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anm. z. B. Eisenwarenhandlung Rauter (zumindest bis 1993) zwischen Jakoministraße und Schönaugasse und an beiden Straßen liegenden Eingängen
  2. Total Drone Solution Package “Spider ” – The King of Overhead Power Lines Stringing Equipment mmcuav.com, MMC, abgerufen 23. September 2017.