NGC 4517

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
NGC 4517
{{{Kartentext}}}
Aufnahme der Advanced Camera for Surveys des HST (Norden ungefähr rechts oben; rechts oberhalb der Mitte ein Vordergrundstern von ungefähr 11 mag)
Aufnahme der Advanced Camera for Surveys des HST (Norden ungefähr rechts oben; rechts oberhalb der Mitte ein Vordergrundstern von ungefähr 11 mag)
Sternbild Jungfrau
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 12h 32m 45,6s[1]
Deklination +00° 06′ 54″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SA(s)cd: sp / HII  [1]
Helligkeit (visuell) 10,5 mag [2]
Helligkeit (B-Band) 11,2 mag [2]
Winkel­ausdehnung 10′,5 × 1′,5 [2]
Positionswinkel 83° [2]
Flächen­helligkeit 13,3 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit NGC 4343-Gruppe
NGC 4636-Gruppe
Messier 49-Gruppe
LGG 292  [1][3]
Rotverschiebung 0,003764 ± 0,000017  [1]
Radial­geschwin­digkeit 1128 ± 5 km/s  [1]
Hubbledistanz
vrad / H0
(46 ± 3) ⋅ 106 Lj
(14,2 ± 1,0) Mpc [1]
Geschichte
Entdeckung William Herschel
John Herschel
Entdeckungsdatum 22. Februar 1784
14. April 1828
Katalogbezeichnungen
NGC 4517 • NGC 4437 • UGC 7694 • PGC 41618 • CGCG 014-063 • MCG +00-32-020 • IRAS 12301+0023 • 2MASX J12324558+0006541 • GC 2996/3066 • H IV 5 • h 1277 • LDCE 904 NED173 • KPG 344B • EVCC 0834
Aladin previewer

NGC 4417 = NGC 4537 ist eine Edge-On-Spiralgalaxie mit ausgedehnten Sternentstehungsgebieten vom Hubble-Typ Sc im Sternbild Jungfrau auf der Ekliptik. Sie ist schätzungsweise 46 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von rund 155.000 Lichtjahren. Sie war aufgrund ihrer dafür günstigen Inklination in verschiedenen Studien zu Kugelsternhaufen als Beobachtungsobjekt enthalten.
Gemeinsam mit LEDA 41578 bildet sie das isolierte Galaxienpaar KPG 344. Im selben Himmelsareal befindet sich u. a. die Galaxie NGC 4541.

Das Objekt wurde 1784 von Wilhelm Herschel entdeckt.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: NGC 4517 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c d e SEDS: NGC 4517
  3. VizieR
  4. Seligman