Nadja Zwanziger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nadja Zwanziger (* 1977 in Mühlacker, Baden-Württemberg) ist eine deutsche Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nadja Zwanziger, die im Kreis Kerpen aufwuchs, startete ihre Karriere 1997 mit ihrer ersten Hauptrolle in dem Kurzfilm "Ran an den Speck" der Hamburger Film Hochschule. Nach kleineren Auftritten in Fernsehserien bekam sie ab 2006 wiederkehrende Rollen in Zwei Engel für Amor als Britti, in Girlfriends als Katrin Hollinger und in Mein Leben und ich als Ulla Volter. In verschiedenen Tatort-Episoden war sie zu sehen und in einzelnen Folgen verschiedener Serien wie Unser Charly, Die Wache oder Ein Fall für zwei. Weiterhin war sie in dem Spielfilm Agnes und seine Brüder sowie als dicke Frau[1] in Vollidiot zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rollenangaben für Vollidiot auf Internet Movie Database, abgerufen am 2. Mai 2014.