Nagyberki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nagyberki
Wappen von Nagyberki
Nagyberki (Ungarn)
Nagyberki
Nagyberki
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Kaposvár
Koordinaten: 46° 22′ N, 18° 0′ OKoordinaten: 46° 21′ 40″ N, 18° 0′ 27″ O
Höhe: 82 m
Fläche: 21,74 km²
Einwohner: 1.442 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 66 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 82
Postleitzahl: 7255
KSH kódja: 21449
Struktur und Verwaltung (Stand: 2015)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Gyula Deák (parteilos)
Postanschrift: Újváros u. 7
7255 Nagyberki
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Nagyberki (deutsch Großbergl) ist eine Gemeinde im Südwesten Ungarns, zwischen Kaposvár und Dombóvár, an der Hauptstraße 61 gelegen. Der Ort liegt rund 70 Kilometer südlich des Balaton, im Komitat Somogy, aber nur fünf Kilometer von der Grenze zum Komitat Tolna entfernt.

In Nagyberki leben rund 1.500 Menschen. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit ist ein kleines Schloss, das Vigyázó-kastély. Außerdem hat sich Nagyberki als Weinort einen Namen gemacht.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fußballmannschaft des Kaposvölgye VSC vertritt den Ort in der 2. Fußball-Liga Ungarns, der Nemzeti Bajnokság II.

Luftbild: Vigyázó-Palace

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]