Oberdorf BL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
BL ist das Kürzel für den Kanton Basel-Landschaft in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Oberdorff zu vermeiden.
Oberdorf
Wappen von Oberdorf
Staat: Schweiz
Kanton: Basel-Landschaft BL
Bezirk: Waldenburg
BFS-Nr.: 2892i1f3f4
Postleitzahl: 4436
Koordinaten: 623437 / 249184Koordinaten: 47° 23′ 35″ N, 7° 44′ 57″ O; CH1903: 623437 / 249184
Höhe: 497 m ü. M.
Fläche: 6,19 km²
Einwohner: 2402 (31. Dezember 2014)[1]
Einwohnerdichte: 388 Einw. pro km²
Website: www.oberdorf.bl.ch
Hauptstrasse

Hauptstrasse

Karte
Kanton Solothurn Bezirk Liestal Bezirk Sissach Arboldswil Bennwil Bretzwil Diegten Eptingen Hölstein Lampenberg Langenbruck Lauwil Liedertswil Niederdorf BL Oberdorf BL Reigoldswil Titterten Waldenburg BLKarte von Oberdorf
Über dieses Bild
w

Oberdorf ist eine politische Gemeinde im Bezirk Waldenburg des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberdorf liegt im Oberbaselbiet im sogenannten Waldenburgertal an der Vorderen Frenke zwischen Liestal und Waldenburg.

Die Gemeinde Oberdorf grenzt im Norden an Niederdorf, im Osten an Bennwil, im Südosten an Langenbruck, im Süden an Waldenburg, im Südwesten an Liedertswil und im Nordwesten an Titterten.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt an der Passstrasse über den Oberen Hauenstein, der die Kantone Basel-Landschaft und Solothurn verbindet. Durch das Dorf verläuft die Waldenburgerbahn, eine Überlandstrassenbahn von Waldenburg nach Liestal.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oberdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)