Osen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Osen (Begriffsklärung) aufgeführt.
Wappen Karte
Wappen der Kommune Osen
Osen (Norwegen)
Osen
Osen
Basisdaten
Kommunennummer: 1633 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Sør-Trøndelag
Koordinaten: 64° 18′ N, 10° 31′ O64.2964610.51364Koordinaten: 64° 18′ N, 10° 31′ O
Fläche: 387 km²
Einwohner:

1009 (31. Mär. 2013)[1]

Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Lage in der Provinz Sør-Trøndelag
Lage der Kommune in der Provinz Sør-Trøndelag

Osen ist eine Kommune (Gemeinde) im mittelnorwegischen Verwaltungsbezirk Sør-Trøndelag.

Sie liegt an der Nordspitze der Halbinsel Fosen an der Küste des Nordmeers und umfasst neben dem namensgebenden Verwaltungssitz Osen die Fischerdörfer Seter, Angen, Sandviksberget und Sørjer sowie die im Hinterland im Tal des Flusses Osen gelegenen Siedlungen Sønmelan, Stein, Åsegg und Kvernland.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Osen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q1 2013
Der Fluss Osen