Melhus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Karte
Wappen der Kommune Melhus
Melhus (Norwegen)
Melhus
Melhus
Basisdaten
Kommunennummer: 1653 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Trøndelag
Koordinaten: 63° 10′ N, 10° 18′ OKoordinaten: 63° 10′ N, 10° 18′ O
Fläche: 696 km²
Einwohner:

16.330 (30. Jun. 2017)[1]

Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Verkehr
Bahnanschluss: Rørosbanen
Politik
Bürgermeister: Jorid Jagtøyen (Sp) (Datum der Wahl fehlt!)
Lage in der Provinz Trøndelag
Lage der Kommune in der Provinz Trøndelag

Melhus ist eine Kommune (Gemeinde) in Mittelnorwegen.

Sie liegt rund 20 km südlich von Trondheim an der E6. Im Zentrum befinden sich das Rathaus, der Bahnhof sowie mehrere Kaufhäuser. Vor ein paar Jahren wurden von der Wehrmacht stammende Baracken abgerissen. Zu Melhus gehört der Ort Korsvegen, das am See Gaustadvatnet liegt. In Melhus und Umgebung waren (wie auch in Trondheim) schon die Wikinger aktiv; so erklärt sich auch das Wappen. Durch Melhus fließt die Gaula, ein bekannter und ertragreicher Lachsfluss.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Melhus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2017