Patrick Elias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Patrick Elias (* 9. April 1966 in Basel) ist ein Schweizer Film-, Theater- und Musical-Schauspieler, Sprecher, Synchronsprecher, Regisseur von Videospielen und Schauspieldozent.

Seine Eltern Gerti Elias, geb. Wiedner, und Buddy Elias und sein Bruder Oliver Elias sind bzw. waren Schauspieler. Bereits als Kind spielte er in Filmen mit und arbeitete als Synchronsprecher.

Elias begann zunächst eine Ausbildung bei einer Bank. Er brach diese jedoch zugunsten einer Schauspielausbildung in Bochum ab. Seit 1990 arbeitet er als Schauspieler, Sprecher für Synchronisation und Werbung, Regisseur von Videospielen und Schauspieldozent. Im Videospiel Star Wars: The Old Republic spricht er den Jedi-Botschafter, einen der möglichen Spielercharaktere. Mehrere Jahre spielte er in der Musicalproduktion Der König der Löwen Timon das Erdmännchen. Als Sprecher ist er unter anderem in Werbespots für T-Home, Renault, Tuc, Stage-Entertainment, Otto, Edeka, Expert, Axe, Škoda und Ikea zu hören.

Elias ist mit der Schauspielerin Michaela Domes (* 1959) verheiratet, das Paar hat zwei Töchter.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]