Payas (Hatay)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Payas
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Payas (Hatay) (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Hatay
Koordinaten: 36° 45′ N, 36° 14′ OKoordinaten: 36° 44′ 38″ N, 36° 13′ 57″ O
Höhe: 95 m
Einwohner: 39.857[1] (2014)
Telefonvorwahl: (+90) 326
Postleitzahl: 31 xxx
Kfz-Kennzeichen: 31
Struktur und Verwaltung (Stand: 2015)
Bürgermeister: Bekir Altan (AKP)
Website:
Landkreis Payas
Einwohner: 39.857[1] (2014)
Kaymakam: Hakan Kılınçkaya
Website (Kaymakam):
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/LandkreisOhneEinwohnerOderFläche

Payas ist ein 2012 gegründeter Stadtbezirk der türkischen Provinz Hatay. Er ging aus einer Abspaltung des Stadtbezirkes Dörtyol hervor und hat 39.857 Einwohner.[2]

In Payas sind die Reste eines Komplexes aus Festung, Karawanserei, Moschee und Hamam zu sehen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik (Memento vom 21. Juli 2015 im Internet Archive), abgerufen 19. Juli 2015
  2. Amtliches Blatt der Türkei