Pazar (Rize)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pazar
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Pazar (Rize) (Türkei)
Red pog.svg
Atina-Pazar, Rize, Lazistan ქ. ათინა, ლაზეთი.jpg
Basisdaten
Provinz (il): Rize
Koordinaten: 41° 11′ N, 40° 54′ OKoordinaten: 41° 10′ 44″ N, 40° 53′ 39″ O
Höhe: m
Einwohner: 16.304[1] (2018)
Telefonvorwahl: (+90) 464
Postleitzahl: 53 300
Kfz-Kennzeichen: 53
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 12 Mahalle
Bürgermeister: Ahmet Basa (AKP)
Postanschrift: Pazar Mahallesi,
Eski Rize Hopa Yolu No:32
53300 Pazar
Website:
Landkreis Pazar
Einwohner: 31.527[1] (2018)
Fläche: 173 km²
Bevölkerungsdichte: 182 Einwohner je km²
Kaymakam: Ayhan Terzİ
Website (Kaymakam):
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Pazar (lasisch Atina) ist eine türkische Küstenstadt am Schwarzen Meer und Hauptort des gleichnamigen Landkreises (İlçe) in der Provinz Rize. Die Stadt liegt rund 40 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Rize. 1928 wurde der Stadtname von Atina in Pazar umgeändert, was Marktplatz bedeutet. Pazar ist eine der ältesten Siedlungen der Gegend und liegt an der parallel zur Schwarzmeerküste verlaufenden Schnellstraße D010.

Der Landkreis grenzt im Westen an den Kreis Çayeli, im Süden an den Kreis Hemşin, im Südosten an den Kreis Çamlıhemşin sowie im Osten an den Kreis Ardeşen. Das Terrain ist gebirgig und besitzt tiefe Flusstäler. Die Sommer sind kühl, während die Winter niederschlagsreich und feucht sind. Der größte Fluss des Landkreises ist der Hemşin Deresi.

34 km östlich von Pazar ist beim Dorf Yeşilköy der Flugplatz Rize-Artvin Havalimanı im Bau.

Der Kreis besteht neben der Kreisstadt (viertgrößte Stadt der Provinz) aus 48 Dörfern (Köy) mit durchschnittlich 317 Bewohnern. Die Skala der Einwohnerzahlen reicht von 1.027 (Hamidiye) bis 40 (Şentepe), 18 Dörfer haben mehr als 317 Einwohner. Die beiden Dörfer Kocaköprü und Ocak wurden 2018 zu Stadtvierteln (Mahalle) der Kreisstadt. Mit 182,2 Einw. je km² hat der Kreis eine doppelt so hohe Bevölkerungsdichte wie die Provinz.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pazar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Türkiye Nüfusu İl ilçe Mahalle Köy Nüfusları, abgerufen am 15. Juli 2019