People’s Choice Classic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Streckenführung rund um den Rymill Park in Adelaide

Das Radrennen People’s Choice Classic (vormals: Down Under Classic) ist ein Rundstreckenrennen, das alljährlich im australischen Adelaide seit 2006 ausgetragen wird.

Die Strecke führt über insgesamt 51 Kilometer (30 Runden à 1,7 Kilometer) rund um den Rymill Park. Es bildet den Auftakt des Festival of Cycling, das jährlich im Januar stattfindet und mit der Tour Down Under abschließt.

Erster Sieger im Jahre 2006 wurde der Australier Robbie McEwen, Rekordsieger des Rennens ist André Greipel, der drei Mal gewann.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikidata-logo S.svgJahrSiegerZweiterDritter
2006AUS Robbie McEwen ITA Daniele Colli ITA Simone Cadamuro
2007AUS Mark Renshaw AUS Hilton Clarke AUS Simon Clarke
2008GER André Greipel AUS Mark Renshaw AUS Robbie McEwen
2009AUS Robbie McEwen NED Wim Stroetinga AUS Graeme Brown
2010NZL Greg Henderson AUS Christopher Sutton GER André Greipel
2011AUS Matthew Goss AUS Mark Renshaw AUS Robbie McEwen
2012GER André Greipel NOR Edvald Boasson Hagen AUS Heinrich Haussler
2013GER André Greipel AUS Matthew Goss NZL Greg Henderson
2014GER Marcel Kittel GER André Greipel AUS Caleb Ewan
2015GER Marcel Kittel ESP Juan José Lobato NED Wouter Wippert
2016AUS Caleb Ewan ITA Giacomo Nizzolo GBR Adam Blythe
2017AUS Caleb Ewan IRL Sam Bennett SVK Peter Sagan
2018SVK Peter Sagan GER André Greipel AUS Caleb Ewan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]