Giacomo Nizzolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giacomo Nizzolo Straßenradsport
Giacomo Nizzolo (2016)
Giacomo Nizzolo (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 30. Januar 1989
Nation ItalienItalien Italien
Disziplin Straße
Fahrertyp Sprinter
Zum Team
Aktuelles Team Trek-Segafredo
Funktion Fahrer
Team(s)
2011- Trek-Segafredo
Wichtigste Erfolge

Rotes Trikot Punktewertung Giro d’Italia 2015, 2016

Infobox zuletzt aktualisiert: 4. September 2016

Giacomo Nizzolo (* 30. Januar 1989 in Mailand) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Giacomo Nizzolo gewann 2007 bei der Juniorenweltmeisterschaft in Aguascalientes auf der Bahn die Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgung. Auf der Straße war er 2009 bei dem italienischen Eintagesrennen Trofeo Papà Cervi und beim Mannschaftszeitfahren der Vuelta a Tenerife erfolgreich. Bei den Mittelmeerspielen belegte er den vierten Platz im Straßenrennen. 2010 gewann er die Coppa del Mobilio und er wurde Fünfter im Straßenrennen der U23-Europameisterschaft.

In der Saison 2011 erhielt er einen Vertrag beim UCI ProTeam Leopard Trek. In seiner ersten Saison in dem luxemburgischen Team gewann er eine Etappe der Bayern Rundfahrt in einem Massensprint und somit sein erstes Rennen auf der UCI Europe Tour. Sein erstes UCI WorldTour Rennen gewann er 2012 bei einer Etappe der Eneco Tour. Nizzolo gewann beim Giro d’Italia 2015 und 2016 die Punktewertung Maglia Rossa, ohne dabei eine Etappe zu gewinnen, wobei ihm der Sprinterfolg auf der Abschlussetappe wegen der Behinderung von Sacha Modolo aberkannt wurde.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007

2011

2012

2013

2014

2015

2016

Grand-Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2012 2013 2014 2015 2016
Pink jersey Giro d’Italia 130 130 141 137 109
Yellow jersey Tour de France
red jersey Vuelta a España

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Arndt gewinnt die Schlussetappe am Grünen Tisch. radsport-news.com, 29. Mai 2016, abgerufen am 29. Mai 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Giacomo Nizzolo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien