Portal:Ecuador

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Ecuadors

Flagge Ecuadors

Portal Ecuador
Herzlich willkommen in Ecuador

Hauptkategorie Ecuador - Commons Bilder  Wiktionary Wörterbuch  Wikinews News
Verwandte Portale: Portal:Südamerika - Argentinien - Bolivien - Brasilien - Chile - Peru - Venezuela
Wappen Ecuadors

Wappen Ecuadors

Hauptartikel
Karte von Ecuador
Lage Ecuadors in Südamerika

Die Republik Ecuador (span. República del Ecuador, dt. auch Ekuador, vgl. „Äquator“) ist ein Staat in Südamerika und grenzt an Kolumbien und Peru. Sie liegt am Pazifik zwischen 1° 30' n. Br. und 5° 00 s. Br. sowie zwischen 75° 15' und 81° 00' w. L. (Festland). Die etwa 1.000 km westlich des Festlands gelegenen Galápagos-Inseln befinden sich auf etwa gleicher Breite und zwischen 89° 15' und 91° 40' w. L. Die Bevölkerung gehört überwiegend der katholischen Glaubensrichtung an und spricht neben der Amtssprache Spanisch auch die Sprachen Kichwa und Shuar, sowie einige weitere lokale Indianersprachen. Weiterlesen

Städte
Quito

Quito (San Francisco de Quito) [ˈkito] ist die Hauptstadt von Ecuador und liegt 20 km südlich des Äquators in einem 2.850 m hohen Becken der Anden. Sie ist mit rund 1,4 Millionen Einwohnern nach Guayaquil die zweitgrößte Stadt des Landes. Außerdem ist sie Hauptstadt der Provinz Pichincha und des Kantons Quito. Weiterlesen


Guayaquil

Guayaquil (eigentlich Santiago de Guayaquil) ist die Hauptstadt der ecuadorianischen Provinz Guayas und die größte Stadt und wichtigster Hafen in Ecuador. Sie hat (2005) 2,15 Mio. Einwohner; im Großraum Guayaquil leben mehr als 3 Mio. Menschen. Damit ist Guayaquil knapp doppelt so groß wie die Hauptstadt Quito. Weiterlesen

Geographie

Hauptartikel: Geographie Ecuadors

allgemein: Amazonasbecken - Anden - Galapagosinseln - Amaluza-Talsperre - Chota-Tal

Chimborazo
Corazon

Berge: Liste der Berge in Ecuador - Carihuairazo - Cayambe - Chimborazo - Corazón - Cotacachi - Cotopaxi - Illiniza - Imbabura - Pichincha - Reventador - Rumiñahui - Sangay - Tungurahua

Flüsse: Aguarico - Chira - Chota - Coca - Guayas - Guayllabamba - Napo - Pastaza - Putumayo

Galápagos-Insel Bartolomé

Insel: Galápagosinseln: Darwin, Fernandina, Floreana, Genovesa, Isabela, Santa Cruz, Wolf - andere: Puná

Nationalparks: Sangay, Machalilla, Yasuní, Cotopaxi, Cajas, Nationalpark Galapagos


Orte: Liste der Städte in Ecuador

Politik, Militär und Verwaltung
Provinzen Ecuadors

Provinzen: Azuay - Bolívar - Cañar - Carchi - Chimborazo - Cotopaxi - El Oro - Esmeraldas - Provinz Galápagos - Guayas - Imbabura - Loja - Los Ríos - Manabí - Morona Santiago - Napo - Orellana - Pastaza - Pichincha - Sucumbíos - Tungurahua - Zamora Chinchipe

Politiker: Liste der Präsidenten von Ecuador - Militärpersonen

Geschichte
Ingapirca mit Inka-Ruinen
Kultur und Medien

Komponist - Kultur - Band - Medien: Ecuavisa, El Universo

Wirtschaft und Verkehr
Hauptartikel: Wirtschaft Ecuadors
Sport

Sportler - Fußballspieler - Fußballverein - Leichtathlet - Tennisspieler

Persönlichkeiten
Quechua-Frau
Kirchwa
Unsere Besten

Qsicon Exzellent.svg - Exzellente Artikel: leider noch keine


Qsicon lesenswert.svg - Lesenswerte Artikel:

Quechua (auch Ketschua, in Ecuador Kichwa oder Quichua) ist eine Sprache bzw. eine Gruppe eng miteinander verwandter indigener amerikanischer Sprachen, die im Andenraum Südamerikas gesprochen werden. Auch die Inka sprachen eine Variante des Quechua. Weiterlesen

Neue Artikel
Listen
Artikelwünsche

Achuar - Babahoyo (Fluss) (en) - Cenepa (es) (en) - Chimbo - Cofán - Cuyabeno (en) - Daule (Fluss) (en) - Diario HOY (es) - Ecuadorianische Streitkräfte (en) - Ignacio de Veintemilla - Jacinto Jijón y Caamaño - Jaime Nebot (en) - Jerónimo Carrión - José María Villamil/José María de Villamil - Machachi - Oleoducto de Crudos Pesados - Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Ecuador) - Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Ecuador) - Olympische Sommerspiele 1980/Teilnehmer (Ecuador) - Olympische Sommerspiele 1992/Teilnehmer (Ecuador) - Paute - Puerto Balao - Quitu-Kara - San Lorenzo (Ecuador) - Sangolquí (en) (es) - Santa Elena (Ecuador) (en) - Shyrireich (es) - Sumaco - Universität Guayaquil (es) - mehr bearbeiten

Portal-Catscan
überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) • zufälliger Artikel • letzte Diskussionsbeiträge
Diskussion und Mitarbeiter

Fragen, Anregungen, Diskussion, Kritik
Allgemeine Diskussion zum Portal Ecuador.

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen