Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank
Holzkirchen-Otterfing eG
Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG
Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG
Staat Deutschland Deutschland
Sitz Marktplatz 11
83607 Holzkirchen
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 701 694 10[1]
BIC GENO DEF1 HZO[1]
Gründung 15. März 1896
Verband Genossenschaftsverband Bayern e.V.
Website rb-holzkirchen-otterfing.de
Geschäftsdaten 2022[2]
Bilanzsumme 449,6 Mio. EUR
Einlagen 368,1 Mio. EUR
Kundenkredite 339,7 Mio. EUR
Mitarbeiter 57
Geschäftsstellen 2 + 1 SB-Stelle
Mitglieder 7.308
Leitung
Vorstand Konrad Buckel (Vors.)
Peter Ungelenk
Aufsichtsrat Anton Kaffl (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in der bayerischen Marktgemeinde Holzkirchen im Landkreis Miesbach.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 15. März 1896 wurde von Holzkirchner Bürgern der Darlehenskassenverein Holzkirchen gegründet. Dieser firmierte ab dem Jahr 1923 als Landwirtschafts- und Gewerbebank Holzkirchen und Umgebung e.G.m.u.H. Diese verschmolz 1953 mit dem Darlehnskassenverein Föching eGmbH mit dem Sitz in Föching und firmierte ab dem Jahr 1971 als Raiffeisenbank Holzkirchen und Umgebung eGmbH. Die Raiffeisenbank Holzkirchen und Umgebung eG fusionierte schließlich 1993 mit der Raiffeisenbank Otterfing eG mit dem Sitz in Otterfing zur heutigen Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG.[3][4]

Rechtsverhältnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG ist im Genossenschaftsregister beim Amtsgericht München unter GnR 2048 eingetragen.

Organisationsstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rechtsgrundlagen sind das Genossenschaftsgesetz und die durch die Vertreterversammlung beschlossene Satzung. Organe der Bank sind der Vorstand, der Aufsichtsrat und die Vertreterversammlung.

Sicherungseinrichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG ist der amtlich anerkannten Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen.

Geschäftsausrichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing eG betreibt das Universalbankgeschäft und kooperiert mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Im Verbundgeschäft arbeitet sie mit der DZ Bank, R+V Versicherung, Bausparkasse Schwäbisch Hall, Teambank, VR Leasing, DZ Hyp und der Union Investment zusammen.

Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Geschäftsgebiet liegt im Norden des Landkreises Miesbach. Ihr Geschäftsgebiet umfasst die Gemeinden Holzkirchen und Otterfing.

An diesen Orten betreibt die Bank Filialen:

  • Holzkirchen (Hauptstelle, jur. Sitz + 1 SB-Geschäftsstelle)
  • Otterfing (Geschäftsstelle)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen und Fakten 2022
  3. GnR 2048 des Amtsgerichts München
  4. https://www.rb-holzkirchen-otterfing.de/Wasunsauszeichnet/unsere-bank1/ueber-uns/historisches.html

Koordinaten: 47° 52′ 35,3″ N, 11° 42′ 4,6″ O