SQS Software Quality Systems

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Neutralität ja ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Weitere Informationen erhältst du hier.
SQS Software Quality Systems AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1982
Sitz Köln, Deutschland
Leitung
  • Vorstand:
  • Diederik Vos, CEO
  • René Gawron, CFO
  • Ralph Gillessen, COO
  • Aufsichtsrat:
Mitarbeiterzahl ca. 4.600 (Januar 2017)
Umsatz 327,1 Mio. EUR (31. Dez. 2016)[1]
Branche Softwarequalität, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement
Website www.sqs.com

Die SQS Software Quality Systems AG ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschreibt sich selbst als größten spezialisierten Anbieter von Qualitätsmanagement-Dienstleistungen sowie durchgängiger Qualitätssicherung für Geschäftsprozesse bei softwarebasierten Systemen.

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die SQS-Gruppe wurde 1982 in Köln als SQS Gesellschaft für Software-Qualitätssicherung mbH gegründet und beschäftigt rund 4.600 Mitarbeiter. Neben einer starken Präsenz in Deutschland, Großbritannien und den USA hat die SQS weitere Tochtergesellschaften in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika. Insgesamt ist SQS in 20 Ländern mit Niederlassungen vertreten. Die SQS unterhält zudem eine Minderheitsbeteiligung in Portugal.

Im Jahr 2015 erwirtschaftete SQS einen Umsatz von 320,7 Mio. Euro. Das Unternehmen war am AIM der London Stock Exchange und mit einem Zweitlisting am Open Market der Deutschen Börse vertreten.

Im Dezember 2017 wurde bekannt, dass Assystem unterstützt von ihrem Mehrheitseingentümer Ardian die SQS komplett übernehmen will.[2]

Geschäftstätigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschäftstätigkeit des Konzernunternehmens umfasst vor allem Dienstleistungen und Produkte für Software-Qualitätssicherung, Software-Qualitätsmanagement und Software-Testen.

Beratung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Leistungen sind Teil eines Beratungskonzepts, das den gesamten Software-Lebenszyklus betrifft. Darüber hinaus beinhaltet das SQS-Service-Portfolio Managed Testing Services, Management Services für langfristig angelegtes Outsourcing, Offshoring und Homeshoring von Software-Tests, Werkzeuglösungen sowie High-Tech-Engineering in Testsystemen und Embedded Systems. Im Einzelnen deckt das Unternehmen unter anderem folgende Aufgaben ab: Testmanagement, Analyse der Testumgebung, Internet- und Web-Tests, Testen von SAP-Systemen, Test Asset Management, Health Checks, Performance- und Lasttests sowie Testautomatisierung. In der Rolle des unabhängigen Qualitätsmanagers führt SQS Assessments bestehender Testprozesse durch und empfiehlt Werkzeuge und Maßnahmen für die jeweils spezifischen Kundenanforderungen.

Das Unternehmen ist in vielfältigen Branchen aktiv, wie z. B. Banken & Finanzdienstleister, Versicherungen, Automotive & Manufacturing, Handel & Logistik, Telekommunikation, Energie & Versorger sowie Öffentlicher Dienst.

Zu den Kunden zählen unter anderem Barclays, BP, Commerzbank, Credit Suisse, Daimler, Deutsche Bank, Deutsche Post AG, Volkswagen AG, Eurobet, Eurogate, MessageLabs, Phoenics, T-Mobile, T-Systems und Zurich Group.

Seminare und Kongresse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Geschäftstätigkeit ist das Seminargeschäft, insbesondere mit Kursen zu ISTQB (International Software Testing Qualification Board), IREB (International Requirements Engineering Board) und ISEB (Information Systems Examination Board), sowie der IT-Kongress-Markt. Die jährlich stattfindende "iqnite"-Konferenz gehört zu den größten Qualitätsmanagement-Konferenzen.[3]

Software[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SQS bietet neben der Beratungsdienstleistungen und den Seminaren auch die Test-Suite SQS-TEST/Professional als Testmanagementwerkzeug für den gesamten Software-Lebenszyklus an. Die Test-Suite umfasst Software-Lebenszyklusaspekte wie Anforderungsmanagement, Testdesign, Testdurchführung und Teststeuerung, Testplanung, Analyse und Reporting.[4]

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pflichtmitteilungen der SQS AG
  2. ASSYSTEM lance une OPA sur SQS lefigaro.fr
  3. Die SQS Gruppe - Unternehmensprofil.
  4. SQS-TEST®/Professional bei testtoolreview.de