Saint-Martin-du-Bois (Maine-et-Loire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Martin-du-Bois
Saint-Martin-du-Bois (Frankreich)
Saint-Martin-du-Bois
Gemeinde Segré-en-Anjou Bleu
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Segré
Koordinaten 47° 42′ N, 0° 44′ WKoordinaten: 47° 42′ N, 0° 44′ W
Postleitzahl 49500
Ehemaliger INSEE-Code 49305
Eingemeindung 15. Dezember 2016
Status Commune déléguée

Kirche Saint-Martin

Saint-Martin-du-Bois ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Segré-en-Anjou Bleu mit 992 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Die Einwohner werden Boscoviens genannt.

Die Gemeinde Saint-Martin-du-Bois wurde am 15. Dezember 2016 mit 14 weiteren Gemeinden, namentlich Aviré, Le Bourg-d’Iré, La Chapelle-sur-Oudon, Châtelais, La Ferrière-de-Flée, L’Hôtellerie-de-Flée, Louvaines, Marans, Montguillon, Noyant-la-Gravoyère, Nyoiseau, Sainte-Gemmes-d’Andigné, Saint-Sauveur-de-Flée und Segré zur neuen Gemeinde Segré-en-Anjou Bleu zusammengeschlossen. Sie gehörte zum Arrondissement Segré und zum Kanton Segré.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Martin-du-Bois liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Angers. Der Oudon begrenzte die Gemeinde im Süden. Umgeben wurde die Gemeinde Saint-Martin-du-Bois von den Nachbargemeinden Montguillon im Norden, La Jaille-Yvon im Nordosten, Chambellay im Osten, Montreuil-sur-Maine im Südosten, Le Lion-d’Angers im Süden, Louvaines im Westen und Südwesten sowie Aviré im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 786 766 670 691 671 684 774 938
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin-de-Tours aus dem Jahre 1878
  • Schloss Le Percher, seit 1922 Monument historique
  • Schloss Danne, 1826 erbaut, seit 1980 Monument historique
  • Schloss La Lizière aus dem 19. Jahrhundert
  • Herrenhaus Le Ponceau aus dem 15./16. Jahrhundert
  • Herrenhaus La Chartenay aus dem 16. Jahrhundert
  • Herrenhaus Le Coudray aus dem 15./16. Jahrhundert mit Campanile

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • René Goupil (1608–1642), Missionar in Nordamerika
  • Jean Arthuis (* 1944), Politiker (UDI), Wirtschafts- und Finanzminister Frankreichs (1995–1997), MdEP

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Martin-du-Bois (Maine-et-Loire) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien