Sanda Dubravčić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sanda Dubravčić Eiskunstlauf
Nation Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Geburtstag 24. August 1964
Geburtsort Zagreb, Jugoslawien
Größe 162 cm
Karriere
Disziplin Einzellauf
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
EM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Europameisterschaften
Silber Innsbruck 1981 Damen
 

Sanda Dubravčić (* 24. August 1964 in Zagreb, Jugoslawien) ist eine ehemalige kroatische Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für Jugoslawien startete.

Dubravčić gewann bei der Europameisterschaft 1981 in Innsbruck die Silbermedaille hinter der Schweizerin Denise Biellmann. Bei Weltmeisterschaften war ihr bestes Ergebnis der neunte Platz 1984. Zweimal nahm Dubravčić an Olympischen Spielen teil. 1980 wurde sie Elfte und 1984 belegte sie in Sarajevo, wo sie zuvor als finale Fackelträgerin ihres Landes in Erscheinung getreten war, den zehnten Platz.

Dubravčić ist Ärztin und Mitglied der medizinischen Kommission der ISU für Kroatien sowie internationale Punktrichterin.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Wettbewerb / Jahr 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984
Olympische Winterspiele 11. 10.
Weltmeisterschaften 12. 12. 11. 14. 13. 9.
Europameisterschaften 16. 16. 7. 5. 2. Z 10. 5.
  • Z = Zurückgezogen

Weblinks[Bearbeiten]