Sarah Joelle Jahnel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarah Joelle Jahnel (2016)

Sarah Joelle Jahnel (* 20. Juli 1989 in Aachen) ist eine deutsche Sängerin, Reality-TV-Teilnehmerin und Erotikmodel.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah Joelle Jahnel wurde als Tochter einer Deutschen und eines aus der Karibik stammenden[1] Franzosen in Aachen geboren und lebt in Köln. Ihr Vater ist Jazz-Musiker. Sie hat eine jüngere Schwester.[2] Sie arbeitete als Model[3] und entwarf Kleider für ihr eigenes Label „Lu Belle“.[4]

2008 war Jahnel Teil der Kölner Girlgroup SeR!OuS.[5] 2009 nahm sie an der sechsten Staffel von Deutschland sucht den Superstar teil, schaffte es bis in den so genannten Recall auf Teneriffa. 2013 nahm sie erneut bei DSDS an der zehnten Staffel teil und erreichte Platz 14. Gleichzeitig mit ihrer DSDS-Teilnahme erschien sie auf dem Cover der April-Ausgabe des deutschen Playboys.[6] Nach ihrem Ausscheiden bei Deutschland sucht den Superstar kritisierte sie das Format, da man ihr dort das Image der „Schlampe“ verpasst habe.[7] So wurde sie in der Sendung vom Juror Dieter Bohlen mit der Äußerung „Die Schlampe muss man mitnehmen“ als solche betitelt und vom Juror Tom Kaulitz wurde sie als „Partyschlampe“ bezeichnet, was anschließend mediale Kritik an den sexistischen Jurorenbewertungen zur Folge hatte.[8]

Im Spätsommer 2013 war Jahnel Kandidatin an der ersten Staffel von Promi Big Brother[9] und verließ die Sendung vorzeitig aus persönlichen Gründen.[10] Ebenfalls 2013 war sie in einer Episodenrolle in Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln zu sehen.[11] Im Juni 2015 veröffentlichte sie bei Xtreme Sound ihre Debüt-Single Make Love[12] und trat anschließend mit dem Lied am Ballermann auf Mallorca auf.[13] Im Oktober 2015 wirkte sie zusammen mit der DSDS-Kandidatin Fabienne Rothe in einer Folge von Köln 50667 mit.

2016 trat Jahnel neben Micaela Schäfer, Mia Julia und Lexy Roxx als Werbeträgerin für die Erotikmesse Venus Berlin in Erscheinung.[14][15] Im Februar 2016 lief sie als Model auf der Lambertz-Fashionshow und ließ sich für den Erotik-Kalender von Micaela Schäfer ablichten.[16]

Im April 2016 nahm Jahnel an der Live-Sendung Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft 2016 teil.[17] Als Gastsängerin wirkte sie in dem Musikvideo Das letzte Mal im Leben von Farid Bang mit.[18] Im Juli 2016 erschien ihre Single Wir fallen wie der Regen.[19] Im Oktober 2016 war sie als Kandidatin in der RTL-Datingshow Adam sucht Eva – Promis im Paradies zu sehen.[20]

Im Januar 2017 nahm sie an der 11. Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! teil, bei welcher sie den elften Platz belegte. Gleichzeitig mit dem Start des Dschungelcamps erschien ihre dritte Single Midnight Hour. Im Februar 2017 erschien sie auf dem Cover des Männermagazins Penthouse.[21] 2017 gewann sie das Dschungel-Spezial von Das perfekte Promi-Dinner.

2020 wurde sie Mutter einer Tochter,[22] die sie allein erzieht.[2]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles

  • 2015: Make Love
  • 2016: Wir fallen wie der Regen
  • 2017: Midnight Hour

Gastbeiträge

  • 2016: Das letzte Mal im Leben (mit Farid Bang; auf seinem Album Blut)
  • 2017: Rolling Stone (Kurdo & Majoe; auf dem Album Blanco)

Film und Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Darstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Fernsehauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sarah Joelle Jahnel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sarah Joelle Jahnel rp-online.de 2016
  2. a b RTL Exclusiv Weekend vom 2. August 2020
  3. model-kartei.de: Sarah Joelle
  4. RTL.de: Sarah Joelle Jahnel - DSDS Kandidatin 2013
  5. MySpace-Seite von SeR!OuS
  6. Welt.de Sarah Joelle Jahnel: Erst singen, dann ausziehen
  7. Focus.de: „Schlampe“ Sarah stänkert gegen RTL-Show „DSDS ist der größte Puff im deutschen Fernsehen“
  8. Welt.de: „Die Schlampe muss man mitnehmen“
  9. Sat1.de: Sarah Joelle Jahnel
  10. Focus.de: Sarah Joelle Jahnel verlässt "Promi Big Brother"-Container
  11. Facebook-Ankündigung von Sarah Joelle Jahnel zur Episodenrolle bei Niedrig und Kuhnt
  12. Make Love - Sarah Joelle
  13. Promiflash: Sarah Joelle Jahnel: Jetzt singt der DSDS-Star auf Mallorca
  14. Sexy Kurven zum 20. VENUS-Jubiläum Micaela Schäfer, Mia Julia, Lexy Roxx und Sarah Joelle Jahnel - die Gesichter der VENUS 2016
  15. Süddeutsche Zeitung: Sexy Kurven zum 20. VENUS-Jubiläum@1@2Vorlage:Toter Link/www.sueddeutsche.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  16. Micaela Schäfer posiert als Zulu-Kriegerin
  17. Focus.de: Völkerball auf ProSieben: Diese Stars geben sich die Ehre
  18. Promiflash.de: Farid Bang(t) in diesem Video Sarah Joelle & AWZ-Francisco
  19. Augsburger Allgemeine: Adam sucht Eva: Das ist Kandidatin Sarah Joelle Jahnel
  20. Stern.de: Kusmagk und Pocher-Affäre sollen zum Nackt-Dating
  21. Dank BFF Mica: Hier zieht Sarah Joelle für Penthouse blank!
  22. Sarah Joelle Jahnel: Nach der Geburt keine Lust mehr auf „provokant und sexy“ rtl.de vom 6. April 2020, abgerufen am 2. August 2020
  23. Spiegel Online:Promi Big Brother: Sauer aufgestoßen