Shandong (Schiff)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shandong
停泊于大连港的001A.jpg
Schiffsdaten
Flagge ChinaVolksrepublik China (Seekriegsflagge) China
andere Schiffsnamen

Typ 001A

Schiffstyp Flugzeugträger
Klasse modifizierte Admiral-Kusnezow-Klasse[1]
Bauwerft Dalian
Stapellauf 26. April 2017
Übernahme 17. Dezember 2019
Indienststellung 17. Dezember 2019[2]
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
315 m (Lüa)
Breite 75 m
Maschinenanlage
Maschine Dampfturbine
Höchst-
geschwindigkeit
31 kn (57 km/h)
Ausstattung
Luftfahrzeuge

Die Shandong ist ein STOBAR-Flugzeugträger der chinesischen Marine. Das Schiff wurde unter dem Projektnamen Typ 001A begonnen und 2017 vom Stapel gelassen. Es wurde nach der Provinz Shandong benannt[4] und ist der erste vollständig in China gebaute Flugzeugträger.[5]

Am 17. Dezember 2019 wurde die Shandong in Dienst gestellt. Sie trägt die Rumpfnummer 17.[6]

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Konstruktion basiert auf dem Entwurf der Admiral-Kusnezow-Klasse. Sie wurde weiterentwickelt und die Wasserverdrängung auf etwa 50.000–70.000 t leicht erhöht.[7][8] Die Shandong wurde auf der Werft in Dalian () gebaut, die bereits den Umbau der Warjag zur Liaoning durchgeführt hatte. Das Schiff besitzt einen konventionellen Antrieb mit Dampfturbinen und Dieselgeneratoren.[9][10][11][7] Es ist 315 Meter lang, 75 Meter breit und soll eine Geschwindigkeit von bis zu 31 Knoten erreichen.[12]

Gegenüber der Liaoning wurde das Flugdeck verbreitert und die Grundfläche der Aufbauten verkleinert, wodurch mehr Platz für die Flugzeuge zur Verfügung steht.[3]

Bewaffnung und Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Träger sollen 24–32 Kampfflugzeuge vom Typ Shenyang J-15 und 12 Hubschrauber stationiert werden.[3]

Der Träger soll über ein fortschrittliches S-Band-AESA-Radarsystem vom Typ 346 verfügen.[9]

Schlüsseldaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitraum Ereignis
November 2013 Konstruktionsbeginn
26. April 2017 Stapellauf
13.-18. Mai, 2018 erste Seeerprobung
26. August – 4. September 2018 zweite Seeerprobung
11.-12. September Fangeinrichtung installiert
14. September 2018 Flugtests mit J-15, Z-18, Z-9
25. September 2018 Installation der Funkantenne
28. Oktober – 6. November 2018 dritte Seeerprobung
27. Dezember 2018 – 8. Januar 2019 Vierte Seeerprobung
27. Februar – 4. März 2019 fünfte Seeerprobung
25. – 31. Mai 2019 sechste Seeerprobung
1. – 4. und 6. – 22. August 2019 siebte Seeerprobung
15. – 20. Oktober achte Seeerprobung
ab 14. November 2019 neunte Seeerprobung und Übungen im Südchinesischen Meer
17. Dezember 2019 Übergabe an die Marine der Volksbefreiungsarmee

[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andrew Tate: China’s second aircraft carrier begins sea trials. In: janes.com. 14. Mai 2018, abgerufen am 21. September 2018 (englisch).
  2. Chinas neuer Flugzeugträger ist klares Signal. In: ntv.de. 18. Dezember 2019, abgerufen am 23. Dezember 2019.
  3. a b c d Jamie Seidel: China’s new aircraft carrier: what we know. In: news.com.au. 6. März 2018, abgerufen am 18. Dezember 2019 (englisch).
  4. Xi Focus: Xi attends commissioning of first Chinese-built aircraft carrier. In: xinhuanet.com. 17. Dezember 2019, abgerufen am 17. Dezember 2019.
  5. Laura Zhou: China finishes hull of first domestically built aircraft carrier. In: South China Morning Post. 28. Oktober 2016, abgerufen am 1. November 2016 (englisch).
  6. Billie Thomson: China's second aircraft carrier 'Shandong' enters service amid tensions with Taiwan and the US. In: dailymail.co.uk. 17. Dezember 2019, abgerufen am 17. Dezember 2019 (englisch).
  7. a b Andrew Tate: Further progress made on China’s Type 001A carrier. IHS Jane’s 360, 26. September 2016, abgerufen am 18. Mai 2017 (englisch).
  8. China Adds An Island Tower To Its Aircraft Carrier. In: popsci.com. Abgerufen am 18. Mai 2017 (englisch).
  9. a b c What do we know so far about China's second aircraft carrier? In: ChinaPower Project. Center for Strategic and International Studies, 22. April 2017, abgerufen am 24. Dezember 2019 (amerikanisches Englisch).
  10. China bestätigt Bau eines zweiten Flugzeugträgers. Deutsche Welle, 31. Dezember 2015, abgerufen am 27. Oktober 2016.
  11. Chris Buckley: China Says It Is Building Its Second Aircraft Carrier. The New York Times, 31. Dezember 2015, abgerufen am 27. Oktober 2016 (englisch).
  12. China präsentiert ersten eigenen Flugzeugträger In: 20 Minuten vom 26. April 2017