Spring Valley (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spring Valley
Innenstadt von Spring Valley
Innenstadt von Spring Valley
Lage in Minnesota
Fillmore County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Spring Valley Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Fillmore County

Koordinaten: 43° 41′ N, 92° 23′ W43.686944444444-92.389166666667388Koordinaten: 43° 41′ N, 92° 23′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 2479 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 381,4 Einwohner je km²
Fläche: 6,5 km² (ca. 3 mi²)
davon 6,5 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 388 m
Postleitzahl: 55975
Vorwahl: +1 507
FIPS:

27-62104

GNIS-ID: 652485
Webpräsenz: www.springvalley.govoffice.com
Bürgermeister: Jim Struzyk
2009-0528-MN-SpringValley-cityhall.jpg
Rathaus von Spring Valley

Spring Valley ist eine Kleinstadt (mit dem Status „City“) im Fillmore County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte Spring Valley 2479 Einwohner.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Spring Valley liegt im Südosten Minnesotas auf 43°41′13″ nördlicher Breite und 92°23′21″ westlicher Länge und erstreckt sich über 6,5 km².

Benachbarte Orte sind Grand Meadow (16,6 km westlich), Racine (16,2 km nordwestlich), Wykoff (12 km östlich) und Ostrander (11 km südsüdwestlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Rochester (43,6 km nördlich) und La Crosse in Wisconsin (113 km östlich). Das Ballungsgebiet um die Städte Minneapolis und Saint Paul liegt 183 km nordnordwestlich.[2]

Verkehr[Bearbeiten]

In Spring Valley treffen der U.S. Highway 63 und die Minnesota State Routes 16 zusammen. Nach Norden führt der County Highway 1. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete teils unbefestigte Landstraßen sowie innerörtliche Verbindungsstraßen.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Rochester International Airport (33,3 km nordnordwestlich) und der größere Minneapolis-Saint Paul International Airport (174 km in der gleichen Richtung).

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 1256
1890 1381 10 %
1900 1770 30 %
1910 1817 3 %
1920 1871 3 %
1930 1712 -8 %
1940 2133 20 %
1950 2467 20 %
1960 2628 7 %
1970 2572 -2 %
1980 2616 2 %
1990 2461 -6 %
2000 2518 2 %
2010 2479 -2 %
Quelle: U.S. Census Buero[3]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Spring Valley 2479 Menschen in 1074 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 381,4 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 1074 Haushalten lebten statistisch je 2,27 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,6 Prozent Weißen, 0,6 Prozent Afroamerikanern, 0,1 Prozent (drei Personen) amerikanischen Ureinwohnern, 0,5 Prozent Asiaten sowie 0,1 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,0 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,7 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,2 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 19,0 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,2 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 42.416 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 21.221 USD. 11,5 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b American Fact Finder Abgerufen am 27. Januar 2013
  2. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 27. Januar 2013
  3. U.S. Decennial Census Abgerufen am 27. Januar 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Spring Valley, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien