Stephanie Damare

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Stephanie Kirchberger)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stephanie Damare (* 18. Februar 1977 in Hamburg; geb. Kirchberger) ist eine deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin und Synchronregisseurin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tochter von Peter Kirchberger begann ihre Sprecherkarriere im Alter von sieben Jahren als Stimme der kleinsten Tochter der Ingalls in der Serie Unsere kleine Farm. Es folgten weitere Sprechrollen in Spielfilmen, Fernsehserien, Werbespots, Hörspielen und Computerspielen. Ab 1997 sang sie für mehrere Jahre in den deutsch-englischen Musicals Only You und Jailhouse auf Theater- und Showbühnen in Deutschland und Österreich. In der deutschen Fassung der 75teiligen britischen Kinder-Trickserie Kleiner roter Traktor sprach sie von 2003 bis 2006 die Nicola.[1]

Synchronhauptrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirchberger synchronisierte zahlreiche internationale Schauspielerinnen.

  • Die Borgia
  • Crazy Kind of Love (Amanda Crew)
  • Dich kriegen wir auch noch
  • Das Hochzeitsbankett
  • Ein Engel an meiner Tafel
  • Spion wider Willen
  • Ein schönes Wochenende
  • Der weiße Wolf
  • Hihitsu
  • Vier Frauen gegen eine Bank (Maribel Verdú)
  • City of Lost Souls
  • Das Leben, ein Pfeifen
  • Eine göttliche Komödie
  • Der Schrei der Mumie
  • Der zaubermächtige Psammead
  • Elmer und der Drache
  • Hamilton Mattress
  • Karim & Sala
  • Jackie O.
  • Crocodile

TV-Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiel und Computerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In allen bisher erschienenen Hörbüchern zu Die Olchis ist sie vertreten. Außerdem besprach sie noch Medien zu:

Dialogbuch und -regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Libera Me
  • Public Enemy – Ein Harter Cop
  • Last Witness
  • Miss Meadows
  • Kagaar: Life on the Edge
  • Lavender
  • The Layover

Computerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Legend Quest
  • ToonMarty

Anime Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.tvprogramm24.com/tv-sendungen/kika/43/200711241000043.html
  2. http://www.hoernews.de/FuenfFreunde/73.html
  3. http://taro.lool.net/Anime/DTV_sprecher.html
  4. http://www.hoerspielland.de/hl-11.1.2-11.2.0.html
  5. http://www.hoerspiel-serien.de/folgen.php?id=42
  6. http://www.swtor.de
  7. Benjamin Schmädig: Special: Deus Ex: Human Revolution. In: 4Players. freenet AG. 10. Oktober 2010. Abgerufen am 2. Juni 2012.