Sverigeflyg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sverigeflyg
Sverigeflyg Ostersundsflyg Saab 2000.JPG
IATA-Code: DC
ICAO-Code: GAO
Rufzeichen: BRAATHENS
Gründung: 2001
Betrieb eingestellt: 2016
Sitz: Stockholm,
SchwedenSchweden Schweden
Heimatflughafen:

Stockholm

Flottenstärke: 10 (+ 4 Bestellungen)
Ziele: international und national
Website: www.sverigeflyg.se
Sverigeflyg hat den Betrieb 2016 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Sverigeflyg war eine schwedische Fluggesellschaft mit Sitz in Stockholm und Basis auf dem Flughafen Stockholm-Bromma.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sverigeflyg wurde 2001 gegründet. Im selben Jahr wurde die Airline von der konkurrierenden Fluggesellschaft Braathens Aviation (heute BRA) gekauft. Im März 2016 wurde die Airline mit Malmö Aviation und BRA fusioniert.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab Stockholm werden Ziele in Schweden und Finnland angeflogen, diese erfolgen unter der Flugnummer der Muttergesellschaft.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand März 2016 bestand die Flotte der Sverigeflyg aus 10 Flugzeugen.

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze
ATR 72-500 5 Betrieben durch Braathens Regional 72
ATR 72-600 1 4 Betrieben durch Braathens Regional 72
Saab 2000 4 Betrieben durch Braathens Regional 50
Gesamt 10 4

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sverigeflyg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]