Thermochemie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thermochemie ist ein Teilbereich der physikalischen Chemie, der sich mit dem Zusammenhang von Wärme und chemischen Reaktionen beschäftigt. Allgemein gesprochen ist Thermochemie Thermodynamik angewandt auf Atome und Moleküle. Man verwendet den Begriff Thermochemie auch als Synonym für chemische Thermodynamik.