Tobias Santelmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tobias Santelmann (* 8. August 1980 in Freiburg im Breisgau) ist ein in Deutschland geborener norwegischer Schauspieler. Bekanntheit erlangte er durch die Rolle des Knut Haugland im oscarnominierten Film Kon-Tiki.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tobias Santelmann wurde als Sohn eines Deutschen in Freiburg im Breisgau geboren, von wo aus seine Eltern mit ihm in den Südwesten Norwegens zogen als er ein Jahr alt war. Er wuchs dort in der Gemeinde Lindesnes auf, bevor er mit 16 Jahren nach Oslo zog. Im Alter von 18 Jahren entschied er sich Schauspieler werden zu wollen, nachdem er zuvor als Musiker und Fußballer aktiv war. Seine ersten Rollen beschränkten sich dabei ausschließlich auf Theaterproduktionen.

2006 erlangte Santelmann einen Abschluss von der Oslo National Academy of the Arts, die er seit 2002 besuchte.[1] Zuvor bedurfte es dreier Anläufe um einen der wenigen Plätze an der renommierten Einrichtung er erhalten. Über einen Zeitraum von insgesamt sechs Jahren hatte er ein Engagement beim Norwegischen Staatstheater. Seit 2010 wirkt Santelmann auch in überwiegend norwegischen Film- und Fernsehproduktionen mit. So übernahm er 2012 in dem Film Kon-Tiki die Rolle des Knut Haugland. Der Film wurde positiv bewertet und u. a. für einen Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert. Weitere Rollen übernahm Santelmann in Flukt und Jeg er Den.

Seit 2014 spielt er vermehrt auch in internationalen Produktionen mit. So war er im Film Hercules neben Dwayne Johnson zu sehen. Ein Jahr darauf spielte er die Rolle des Chowder im Film Point Break und war außerdem in einer kleinen Rolle in der Serie Homeland zu sehen. Von 2015 bis 2018 spielte er außerdem eine der Hauptrolle in der Serie The Last Kingdom. In der 2017 bei Sky ausgestrahlten norwegisch-deutschen-Co-Produktion Der Grenzgänger war Santelmann in der Hauptrolle des Ermittlers Nikolai Andreassen zu sehen.

Mit seiner Frau Jennifer Braathen hat er eine Tochter. Santelmann spricht, neben Norwegisch, fließend Deutsch und Englisch.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag auf panoramaagency.com
  2. Tobias Santelmann: So tickt der Hauptdarsteller von „Der Grenzgänger“. 26. März 2018. Abgerufen am 9. August 2020.