The Last Kingdom (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelThe Last Kingdom
OriginaltitelThe Last Kingdom
ProduktionslandVereinigtes Königreich
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2015
Länge60 Minuten
Episoden16 in 2+ Staffeln (Liste)
GenreActionserie,
Historienserie
MusikJohn Lunn
KameraChas Bain
Erstausstrahlung10. Oktober 2015 (USA) auf BBC America
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
29. Dezember 2015 auf Netflix
Besetzung

The Last Kingdom ist eine britische Serie aus dem Jahr 2015, die auf der Romanreihe Die Uhtred-Saga (The Saxon Stories) von Bernard Cornwell basiert. Sie handelt von der fiktiven Person Uhtred, einem angelsächsischen Ealdorman im England des 9. Jahrhunderts n. Chr. Die von Stephen Butchard kreierte Serie wurde von BBC America produziert und hatte am 10. Oktober 2015 dort ihren Serienstart. In Großbritannien startete die Serie am 22. Oktober 2015 auf BBC Two. Am 29. Dezember 2015 wurde die erste Staffel der Serie auf Netflix Deutschland per Streaming veröffentlicht. Eine zweite Staffel mit neuen Episoden wurde Ende 2015 in Auftrag gegeben und startete am 16. März 2017 mit der Originalausstrahlung. Die deutschsprachige Erstausstrahlung der zweiten Staffel fand am 29. Mai 2017 auf Netflix statt.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts fallen Wikinger in die angelsächsischen Königreiche Englands ein. Wessex ist schließlich das einzige Königreich, das nicht von den Dänen besetzt oder beherrscht wird. Uhtred wird als Kind von Wikingern entführt und wächst als einer der ihren auf. Als junger Erwachsener wird sein Ziehvater Ragnar jedoch von eigenen Leuten verraten und ermordet. Uhtred kann fliehen. Er stellt Ansprüche auf sein Recht, Ealdorman von Bebbanburg zu sein. Hierfür schließt er sich Alfred an, dem König von Wessex, wobei beide auf den eigenen Vorteil bedacht sind. Uhtred unterstützt Alfred bei der Abwehr der Wikinger, darunter auch ehemalige Freunde und Bekannte von ihm.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Staffeln Synchronsprecher
Uhtred von Bebbanburg Alexander Dreymon 1- Florian Hoffmann
Beocca Ian Hart 1- Gerald Schaale
Alfred David Dawson 1- Jacob Weigert
Leofric Adrian Bower 1 Thomas Petruo
Odda der Jüngere Brian Vernel 1 Tim Sander
Lord Uthred Matthew Macfadyen 1 Stephan Rabow
Odda der Ältere Simon Kunz 1-2 Erich Räuker
Brida Emily Cox 1- Melanie Isakowitz1
Guthrum Thomas W. Gabrielsson 1 Jan Spitzer
Aelswith Eliza Butterworth 1- Nina Herting
Aethelwold Harry McEntire 1- Jan Makino
Ragnar Tobias Santelmann 1- Johannes Berenz
Mildrith Amy Wren 1- Nicole Hannak
Gisela Peri Baumeister 2 Nora Jokhosha
Anmerkung

1 Melanie Isakowitz sprach die Rolle nur in der ersten Staffel, ab der zweiten synchronisierte sich die Darstellerin selbst nach.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel wurde von 24 der 26 Kritiker bei Rotten Tomatoes positiv bewertet.[2] In der Internet Movie Database vergaben bis April 2018 mehr als 35.000 Abstimmende eine Durchschnittsnote von 8,3/10.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Last Kingdom Staffel 2 startet im Mai auf Netflix, erste Bilder & Trailer. In: KINO. (kino.de [abgerufen am 28. April 2017]).
  2. The Last Kingdom In: Rotten Tomatoes. Abgerufen am 13. April 2018.